DRESDNERIN ERHÄLT HAFTBEFEHL AUS DER TÜRKEI!




hier können Gäste lesen

DRESDNERIN ERHÄLT HAFTBEFEHL AUS DER TÜRKEI!

Beitragvon Birgit Kühr » Mi 6. Dez 2017, 14:45

DRESDNERIN ERHÄLT HAFTBEFEHL AUS DER TÜRKEI!

Dresden - Zum Glück konnte sich eine Dresdnerin auf die Polizei verlassen. Die 79 Jahre alte Dame erhielt am Dienstag Post aus der Türkei, dass ein Haftbefehl aufgrund verschiedenster schwerwiegender Vorwürfe gegen sie vorliegen würde.

Im amtlichen Schreiben war von einem Ermittlungsverfahren gegen die Seniorin die Rede, das sie mit Geldwäsche, Verbindungen zur Terror-Organen und der Verbreitung von pornografischem Material in Verbindung brachte.

Der Haftbefehl sei von der Obersten Staatsanwaltschaft bereits genehmigt und der deutschen Regierung am 24. November diesen Jahres vorgelegt worden.


https://www.tag24.de/nachrichten/dresde ... rug-393288
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 28588
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 17:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)

von Anzeige » Mi 6. Dez 2017, 14:45

Anzeige
 

Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron