DIESER VIERBEINER HAT EINE SPANNENDE REISE HINTER SICH




hier können Gäste lesen

DIESER VIERBEINER HAT EINE SPANNENDE REISE HINTER SICH

Beitragvon Birgit Kühr » Mi 14. Feb 2018, 23:55

DIESER VIERBEINER HAT EINE SPANNENDE REISE HINTER SICH

Zürich/Frankfurt - Eine im Rhein-Main-Gebiet ausgebüxte Schäferhündin ist nach Angaben des Züricher Rettungsdienstes in der Schweiz gerettet worden - offenbar nach einer fast halbjährigen Odyssee.

Die Sanitäter hätten das schwer verletzte Tier in der Nacht zu Freitag am Autobahnrand in der Nähe von Zürich entdeckt, sagte der Sprecher des Rettungsdienstes "Schutz & Rettung", Roland Portmann, am Dienstag.

Die Besitzerin von "Rapunzel" aus Hösbach bei Aschaffenburg hat das Tier bereits am Wochenende in der Schweiz besucht. "Sie war vollkommen zugedröhnt mit Schmerzmitteln, aber hat mich sofort erkannt", sagte Jasmin Ehret-Väth. Das Tier sei am 15. August 2017 bei einem Tierarzt zwischen Aschaffenburg und Frankfurt abgehauen.


https://www.tag24.de/nachrichten/dieser ... see-447981
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 33374
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)

von Anzeige » Mi 14. Feb 2018, 23:55

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron