Das deutsche Asylrecht, die Pannen der Behörden, die Wut....




hier können Gäste lesen

Das deutsche Asylrecht, die Pannen der Behörden, die Wut....

Beitragvon Birgit Kühr » Mo 18. Nov 2019, 16:17

Clan-Chef Miri: Das deutsche Asylrecht, die Pannen der Behörden, die Wut der Bürger

Der illegal eingereiste Clan-Boss Ibrahim Miri will in Deutschland bleiben. Gemeinsam mit seinem Anwalt zieht der verurteilte Drogenhändler alle Register - und profitiert von einer Behörden-Panne. Jetzt entscheiden Gerichte, ob er aus der Haft kommt und Asyl erhält. Aus dem Kriminalfall Miri ist längst ein Politikum geworden, das bei vielen Menschen nur noch eines hervorruft: Kopfschütteln.

Gespannt schaut Deutschland nach Bremen. Das dortige Landgericht will in den nächsten Tagen entscheiden, ob Ibrahim Miri freikommt. Der aus dem Libanon stammende Mann gilt als einer der gefährlichsten Clan-Anführer Deutschlands.

Nach vielen vergeblichen Versuchen war es der Polizei im Sommer 2019 endlich gelungen, den Schwerkriminellen in seine Heimat abzuschieben. Im Oktober kehrte Miri zurück - natürlich illegal. Seither zieht er alle Register, um dauerhaft in der Bundesrepublik bleiben zu können.


alles lesen ......
https://www.focus.de/politik/gerichte-i ... 60646.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 38998
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 17:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » Mo 18. Nov 2019, 16:17

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron