CORONAVIRUS IM TICKER In Deutschland




hier können Gäste lesen

CORONAVIRUS IM TICKER In Deutschland

Beitragvon Birgit Kühr » Mi 26. Feb 2020, 20:57

CORONAVIRUS IM TICKER: "BEFINDEN UNS AM ANFANG EINER CORONA-EPIDEMIE IN DEUTSCHLAND"

Das Coronavirus, die neue Lungenkrankheit aus China, verbreitet sich immer weiter und hat seit einigen Wochen auch Europa erreicht.


Update, 26. Februar, 19.42 Uhr: Zug in Idar-Oberstein gestoppt
Ein Regionalzug, der von Frankfurt am Main in Richtung Saarbrücken unterwegs war, wurde in Idar-Oberstein von der Bundespolizei nach einem Verdachtsfall auf das Coronavirus gestoppt. Am Abend verließ der Zug den Bahnhof.

Update, 26. Februar, 18.24 Uhr: Gesundheitsminister Jens Spahn erwartet stärkere Verbreitung
Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) erwartet eine deutlich stärkere Verbreitung des neuartigen Coronavirus in Deutschland. "Wir befinden uns am Beginn einer Corona-Epidemie in Deutschland", sagte Spahn am Mittwoch in Berlin. "Die Infektionsketten sind teilweise - und das ist eine neue Qualität - nicht nachzuvollziehen."


https://www.tag24.de/nachrichten/corona ... 20-1398232
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 40836
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » Mi 26. Feb 2020, 20:57

Anzeige
 

Re: CORONAVIRUS IM TICKER In Deutschland

Beitragvon Birgit Kühr » Do 27. Feb 2020, 12:56

Lage in Deutschland: Zehn neue Infizierte innerhalb 24 Stunden – Bundesländer mit Coronavirus-Fällen

NRW, Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz meldeten Infizierte. Ein Krisenstab sucht nach 300 Besuchern der Kappensitzung in Langbroich-Harzelt vom 15. Februar. Wie ist die Lage in Deutschland?

Seit dem 25. Februar haben sich laut „Welt“ nach aktuellen Informationen zehn Menschen in Deutschland innerhalb von 24 Stunden mit dem Coronavirus infiziert – in Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen. Darüber hinaus liegt in Bayern ein Coronavirus-Fall vor, der auf Webasto zurückzuführen ist.


https://www.epochtimes.de/politik/deuts ... 68569.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 40836
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: (Uckermark)

Re: CORONAVIRUS IM TICKER In Deutschland

Beitragvon Birgit Kühr » Do 27. Feb 2020, 22:45

CORONAVIRUS-VERDACHT: TEILE DES MANNHEIMER HAUPTBAHNHOFS GESPERRT

Mannheim - In Mannheim wurden am Donnerstagabend Teile des Hauptbahnhofs gesperrt. Grund dafür war ein Mann, bei dem zeitweise ein Coronavirus-Verdacht bestand.

Dies bestätigte eine Sprecherin der Bundespolizei Mannheim gegenüber TAG24 am Telefon.

Der Mann befand sich am Hauptbahnhof und habe sich über Grippe-Symptome beklagt, so die Sprecherin.

Die Bundespolizei nahm den Verdacht anschließend ernst und sperrte für eine gute halbe Stunde Teile des Bahnhofs ab.


https://www.tag24.de/nachrichten/corona ... rg-1400640
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 40836
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: (Uckermark)

Re: CORONAVIRUS IM TICKER In Deutschland

Beitragvon Birgit Kühr » Fr 28. Feb 2020, 15:56

GÖRLITZ: PRAXIS NACH CORONAVIRUS-VERDACHT DICHT

Görlitz - Hat das neuartige Coronavirus jetzt auch den Freistaat Sachsen erreicht? So meldete am Freitagmorgen eine Arztpraxis in Görlitz einen Verdachtsfall!

So soll eine Frau mit typischen Symptomen für den Covid-19-Virus eine Arztpraxis besucht haben. Die Praxis in der Biesnitzer Straße wurde daraufhin nach Angaben der Nachbarn verriegelt.

Darin sollen sich weitere weitere Patienten sowie Personal befinden, die das Haus zwischenzeitlich nicht verlassen durften.

Derzeit ist noch unklar, welche Maßnahmen ergriffen werden.

Mittlerweile durften die Patienten die Praxis wieder verlassen.


https://www.tag24.de/nachrichten/goerli ... it-1401306
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 40836
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: (Uckermark)

Re: CORONAVIRUS IM TICKER In Deutschland

Beitragvon Birgit Kühr » Fr 28. Feb 2020, 20:36

Virologe rechnet mit 60 bis 70 Prozent infizierten Deutschen

Der Virologe Christian Drosten geht davon aus, dass sich ein Großteil der Deutschen anstecken wird. Die Frage ist nur, in welchem Zeitraum. Die Unternehmensberatung Ernst & Young zieht Konsequenzen nach einem Infektionsfall. Alle Entwicklungen im Liveticker.

In Deutschland werden sich nach Ansicht eines Experten viele Menschen mit dem neuen Coronavirus anstecken. „Es werden sich wahrscheinlich 60 bis 70 Prozent infizieren, aber wir wissen nicht, in welcher Zeit“, sagte der Virologe Christian Drosten von der Berliner Charité am Freitag. „Das kann durchaus zwei Jahre dauern oder sogar noch länger.“ Problematisch werde das Infektionsgeschehen nur, wenn es in komprimierter, kurzer Zeit auftrete. „Darum sind die Behörden dabei, alles zu tun, um beginnende Ausbrüche zu erkennen und zu verlangsamen.“


alles lesen ....
https://www.welt.de/vermischtes/live205 ... schen.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 40836
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: (Uckermark)

Re: CORONAVIRUS IM TICKER In Deutschland

Beitragvon Birgit Kühr » Do 12. Mär 2020, 12:53

Erster Todesfall in Baden-Württemberg – Stadt Halle macht alle Schulen und Kitas dicht

Das Coronavirus breitet sich weiter aus. Gesundheitsminister Spahn empfiehlt, Großveranstaltungen abzusagen. In Deutschland gibt es derzeit mehr als 1.500 bestätigte Corona-Infizierte und drei Todesfälle. Weltweit sind es bereits über 119.000 Infizierte. Tausende Todesopfer hat Covid-19 bislang weltweit gefordert. Alle Informationen zum Coronavirus-Ausbruch finden Sie im News-Ticker von FOCUS Online.

Erster Todesfall in Baden-Württemberg
11.42 Uhr: In Baden-Württemberg ist erstmals ein positiv auf das neuartige Coronavirus getesteter Mensch gestorben. Das teilte das Gesundheitsministerium am Donnerstag in Stuttgart mit. Es handle sich um einen 67 Jahre alten Mann.

Corona-Krise: Großstadt Halle schließt alle Schulen und Kitas
Topmeldung (11.21 Uhr): Die Stadt Halle in Sachsen-Anhalt schließt von diesem Freitag an alle Kindertagesstätten und Schulen. Das gelte vorerst bis zum 27. März, sagte Oberbürgermeister Bernd Wiegand (parteilos) am Donnerstag in Halle.


https://www.focus.de/gesundheit/news/co ... 76018.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 40836
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: (Uckermark)

Re: CORONAVIRUS IM TICKER In Deutschland

Beitragvon Birgit Kühr » Fr 13. Mär 2020, 13:05

CORONAVIRUS: ÜBER 3.000 INFIZIERTE IN DEUTSCHLAND

China/Deutschland - Das Coronavirus hat die Bundesrepublik fest im Griff. Die Zahl der Infizierten ist in den letzten Tagen weiter gestiegen.
Die Auswirkungen des Virus sind mittlerweile auch hierzulande deutlich zu spüren.

Zahlreiche Messen und Events wurden abgesagt. In vielen Regionen sind Großveranstaltungen mit mehr als 1000 Teilnehmern bereits verboten. In einigen Bundesländern sind Schulen und Kindertagesstätten schon geschlossen.

Mittlerweile gibt es über 2300 bestätigte Infektionen in Deutschland (Stand 13. März). Besonders betroffen sind die Bundesländer Nordrhein-Westfalen, Bayern und Baden-Württemberg, die allein über die Hälfte der infizierten Personen melden.


https://www.tag24.de/thema/coronavirus/ ... 00-1452019

Grenzen dicht, Visafreiheit abgeschafft: Was Reisende jetzt wissen müssen

Der weltweite Ausbruch des Coronavirus sorgt für dramatische Einbrüche im Tourismus und ungeahnte Probleme im internationalen Reiseverkehr. In Europa schotten sich immer mehr Länder ab - und erlauben Deutschen die Einreise gar nicht mehr oder nur noch unter erschwerten Bedingungen. Ein Überblick.

Immer mehr europäische Ländern schotten sich vor Einreisenden ab: Tschechien schließt seine Grenzen für alle Deutschen, die keinen festen Wohnsitz in dem EU-Mitgliedstaat haben. Die Maßnahme gelte auch für Ausländer aus Italien, Spanien, Österreich, der Schweiz, Schweden, Norwegen, den Niederlanden, Belgien, Großbritannien, Dänemark und Frankreich, erklärte Ministerpräsident Andrej Babis. Er stufte diese Staaten als Risikogebiete für eine Ansteckung mit dem neuartigen Coronavirus ein.


https://www.focus.de/reisen/service/gre ... 28725.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 40836
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: (Uckermark)

Re: CORONAVIRUS IM TICKER In Deutschland

Beitragvon Birgit Kühr » Sa 14. Mär 2020, 13:04

Corona-Hochburg: NRW droht Schutzmasken-Engpass - Anzahl der Infizierten steigt weiterhin rasant

Auch in Deutschland sind im Zusammenhang mit dem Coronavirus bereits erste Todesfälle gemeldet worden. In Nordrhein-Westfalen ist die Situation besonders kritisch.

Update vom 14. März, 10.21 Uhr: In Nordrhein-Westfalen sind die Fallzahlen der Coronavirus-Infektionen innerhalb kürzester Zeit massiv gestiegen. Das Gesundheitssystem im bevölkerungsreichsten deutschen Bundesland war in der Folge der strengen Quarantäne-Vorgaben schnell an eine Belastungsgrenze geraten und konnte relativ bald den Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts nicht mehr Folge leisten - sonst hätte man beispielsweise der Krankenhausbetrieb in einigen Kliniken nicht aufrechterhalten können. Jetzt steht das Bundesland vor einem weiteren Problem: Bereits zuvor war kritisiert worden, dass in Arztpraxen und Krankenhäuser in NRW nicht genügen Mundschutzmasken und Desinfektionsmittel vorgehalten seien. Aktuell werden jedoch genau die Schutzartikel knapp, ihre Preise steigen und einige Länder haben den Export gestoppt. Das führt dazu, dass es in NRW zu einem Engpass kommen könnte. Aktuell wartet das Land auf eine Million Mundschutzmasken.


https://www.merkur.de/welt/coronavirus- ... 90529.html

NRW wartet auf eine Million Schutzmasken

Exklusiv Düsseldorf Die vom NRW-Gesundheitsministerium in einer Stückzahl von einer Million bestellten Schutzmasken sind immer noch nicht eingetroffen. Hilfe kommt von der Bundeswehr.

„Aufgrund der bereits bekannten weltweiten Exportbeschränkungen ist noch nicht absehbar, wann die Masken verfügbar sein werden“, sagte eine Ministeriumssprecherin unserer Redaktion. Sie betonte aber, dass das Ministerium alle Anstrengungen unternehme, um kurzfristig Schutzkleidung zur Deckung des Bedarfs zu beschaffen.


https://rp-online.de/nrw/panorama/coron ... d-49541303
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 40836
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: (Uckermark)

Re: CORONAVIRUS IM TICKER In Deutschland

Beitragvon Birgit Kühr » Mi 18. Mär 2020, 13:27

CORONAVIRUS: DAS SIND DIE AKTUELLEN ZAHLEN DES VIRUS IN DEUTSCHLAND UND WELTWEIT

China/Deutschland - Das Coronavirus hat die Bundesrepublik fest im Griff. Die Zahl der Infizierten ist in den letzten Tagen weiter gestiegen.

Die Auswirkungen des Virus sind mittlerweile auch hierzulande deutlich zu spüren.

Nahezu alle öffentlichen Veranstaltungen und Sportevents wurden abgesagt, Schulen und Kitas werden nach und nach geschlossen.

Mittlerweile gibt es mehr als 9352 bestätigte Infektionen und 27 Todesfälle in Deutschland (Stand 17. März). Besonders betroffen sind die Bundesländer Nordrhein-Westfalen, Bayern und Baden-Württemberg.

Europaweit ist Italien mit rund 31.500 Infektionen Spitzenreiter. Doch auch in Spanien ist die Zahl der Erkrankten mit mehr als 11.400 Fällen hoch (Stand 16. März).

Die aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus Sars-CoV-2 gibt es hier im Ticker.


https://www.tag24.de/thema/coronavirus/ ... te-1452019
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 40836
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: (Uckermark)

Re: CORONAVIRUS IM TICKER In Deutschland

Beitragvon Birgit Kühr » Mi 18. Mär 2020, 22:32

CORONAVIRUS: SCHWEIZ ERWÄGT ABSCHALTUNG VON NETFLIX, AUCH EU FÜHRT GESPRÄCHE

China/Deutschland - Das Coronavirus hat die Bundesrepublik fest im Griff. Die Zahl der Infizierten ist in den letzten Tagen weiter gestiegen.
Die Auswirkungen des Virus sind mittlerweile auch hierzulande deutlich zu spüren.

Nahezu alle öffentlichen Veranstaltungen und Sportevents wurden abgesagt, Schulen und Kitas werden nach und nach geschlossen.

Mittlerweile gibt es mehr als 12.051 bestätigte Infektionen und 31 Todesfälle in Deutschland (Stand 18. März). Besonders betroffen sind die Bundesländer Nordrhein-Westfalen, Bayern und Baden-Württemberg.

Europaweit ist Italien mit rund 36.000 Nachweisen Spitzenreiter. Doch auch in Spanien ist die Zahl der Erkrankten mit mehr als 13.900 Fällen hoch (Stand 18. März).

Die aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus Sars-CoV-2 gibt es hier im Ticker.


https://www.tag24.de/thema/coronavirus/ ... iz-1452019
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 40836
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: (Uckermark)

Nächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron