Corona-Krise:: Stau auf A4, jetzt greift Bundeswehr ein




hier können Gäste lesen

Corona-Krise:: Stau auf A4, jetzt greift Bundeswehr ein

Beitragvon Birgit Kühr » Do 19. Mär 2020, 14:40

Corona-Krise: Wieder Mega-Stau auf A4, jetzt greift Bundeswehr ein

Topmeldung (11.59 Uhr): Auch am Donnerstag drängten sich Autofahrer und Lastwagen auf den Autobahnen an der deutsch-polnischen Grenze. In Sachsen entspannte sich die Lage auf der A4 Richtung Görlitz in der Nacht leicht, wie die Polizei mitteilte. Am Donnerstagfrüh stauten sich die Fahrzeuge auf der Autobahn zwischen Dresden und Görlitz noch auf 40 Kilometern. Am Mittwoch war der Stau, der sich seit Montag aufgrund der Grenzkontrollen Polens gebildet hatte, noch rund 60 Kilometer lang gewesen.


https://www.focus.de/gesundheit/news/co ... 76018.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 40398
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » Do 19. Mär 2020, 14:40

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron