Clan mit Hartz IV und Luxusautos landet vor Gericht




hier können Gäste lesen

Clan mit Hartz IV und Luxusautos landet vor Gericht

Beitragvon Birgit Kühr » Fr 14. Dez 2018, 12:31

Clan mit Hartz IV und Luxusautos landet vor Gericht

Der Goman-Clan hat Leverkusen fest im Griff. Mitglieder beziehen Hartz IV, auf ihren Grundstücken beschlagnahmen Behörden jedoch Millionenwerte. Für die Herkunft des Geldes hat der Clan-Chef eine obskure Begründung. Nun werden drei Mitglieder vor Gericht verurteilt.


https://www.n-tv.de/mediathek/videos/pa ... 35242.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 35037
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 17:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)

von Anzeige » Fr 14. Dez 2018, 12:31

Anzeige
 

Re: Clan mit Hartz IV und Luxusautos landet vor Gericht

Beitragvon sixthsense » Fr 14. Dez 2018, 19:43

Das sind allerdings keine Clans im Sinne von Arabern, Kurden, Libanesen etc., sondern "Sinti und Roma".
Zuletzt geändert von sixthsense am Fr 14. Dez 2018, 21:33, insgesamt 1-mal geändert.
Gebt dem bargeldlosen Zahlungsverkehr KEINE CHANCE !!!
sixthsense
Stammuser ***
Stammuser ***
 
Beiträge: 1298
Registriert: Mi 20. Aug 2014, 15:24

Re: Clan mit Hartz IV und Luxusautos landet vor Gericht

Beitragvon Birgit Kühr » Fr 14. Dez 2018, 21:17

Aber das sind die Schmarotzer, warum wir Hartz IV - Betroffene so einen schlechten Ruf haben.
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 35037
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 17:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)


Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron