Clan-Boss "Patron" Miri legt Berufung ein: "Werde nicht.....




hier können Gäste lesen

Clan-Boss "Patron" Miri legt Berufung ein: "Werde nicht.....

Beitragvon Birgit Kühr » Mi 12. Feb 2020, 18:09

Clan-Boss "Patron" Miri legt Berufung ein: "Werde nicht länger ins Gefängnis gehen"

Ende Januar verurteilte das Amtsgericht Tiergarten den Berliner Clan-Boss Ahmad "Patron" Miri (38) wegen gefährlicher Körperverletzung und weiterer Delikte zu zwei Jahren und drei Monaten Haft ohne Bewährung. Zuvor hatte es eine Verständigung zwischen dem Angeklagten und dem Gericht gegeben. Nun ficht Miri das Urteil überraschend an – und verkündet in einem kruden Facebook-Post siegessicher, er werde "nicht für längere Zeit" ins Gefängnis gehen.

Der Berliner Clan-Boss Ahmad „Patron“ Miri wehrt sich juristisch gegen eine drohende Haftstrafte von mehr als zwei Jahren. Über seinen Verteidiger legte Miri Berufung gegen ein Urteil des Amtsgerichts Tiergarten vom 28. Januar 2020 ein.

Entsprechende FOCUS-Online-Informationen bestätigte die Sprecherin des Berliner Amtsgerichts, Lisa Jani, an diesem Mittwoch. Ihren Angaben zufolge hat auch die Berliner Staatsanwaltschaft Berufung eingelegt.


https://www.focus.de/politik/gerichte-i ... 55030.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 39920
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 17:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » Mi 12. Feb 2020, 18:09

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron