„Cactus“ läuft Ultra-Marathon in Sahara mit




hier können Gäste lesen

„Cactus“ läuft Ultra-Marathon in Sahara mit

Beitragvon Birgit Kühr » So 14. Apr 2019, 23:35

„Cactus“ läuft Ultra-Marathon in Sahara mit

Woher der Ausdruck „a zacher Hund“ kommt, sollte spätestens jedem klar sein, der die Geschichte von „Cactus“ kennt: Der Vierbeiner schummelte sich unter das Teilnehmerfeld des etwa 250 Kilometer langen Marathons des Sables in der Sahara, spulte souverän Etappe für Etappe des Wettbewerbs unter Extrembedingungen ab - und lief damit ganz klar als Sieger der Herzen ins Ziel.

Am vergangenen Sonntag gingen die rund 780 Teilnehmer des sechs Tage andauernden Extremmarathons in Marokko ins Rennen. Bei Temperaturen um die 40 Grad untertags kämpften sich die Läufer dabei von Etappe zu Etappe. Am Montag tauchte plötzlich ein Hund auf und joggte gemütlich neben den Teilnehmern her. Nach erfolgreicher Beendigung der zweiten Etappe ruhte sich der Vierbeiner, der auf den Namen „Cactus“ getauft wurde, zusammen mit seinen „Konkurrenten“ aus, um dann wieder frisch und voller Energie die nächsten Kilometer in Angriff zu nehmen.


https://www.krone.at/1903262
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 36355
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)

von Anzeige » So 14. Apr 2019, 23:35

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge

Wahl in Hamburg läuft schleppend an
Forum: Wahlen in Deutschland
Autor: Birgit Kühr
Antworten: 3

Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron