Busfahrer in Frankreich schmeißt alle Fahrgäste raus




hier können Gäste lesen

Busfahrer in Frankreich schmeißt alle Fahrgäste raus

Beitragvon Birgit Kühr » Fr 2. Nov 2018, 12:35

Busfahrer in Frankreich schmeißt alle Fahrgäste raus

Paris Das Netz feiert einen Busfahrer aus einem Pariser Vorort. Denn als sich seine Fahrgäste weigerten, für einen Rollstuhlfahrer Platz zu machen, setzte er sie alle vor die Tür. Nur sein gehandicapter Passagier und dessen Begleiter durften an Bord bleiben.

Francois Le Berre leidet an multipler Sklerose und sitzt deshalb im Rollstuhl. Sich auf der Straße fortzubewegen, ist für ihn eine große Herausforderung - und Busfahren erst recht.

An eine Fahrt wird sich Le Berre jedoch sicherlich gerne erinnern. Und das, obwohl sie für den Rollstuhlfahrer sehr unschön begann. Denn als der Mann an der Haltestelle in einem Vorort von Paris versuchte, mit seinem Rollstuhl an Bord des Busses zu gelangen, zeigten sich seine Mitfahrer alles andere als hilfreich. Niemand machte ihm Platz, niemand bot dem gehandicapten Fahrgast Hilfe an. Da platzte dem Busfahrer der Kragen.


https://rp-online.de/panorama/ausland/f ... d-34233879
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 34975
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 17:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)

von Anzeige » Fr 2. Nov 2018, 12:35

Anzeige
 

Re: Busfahrer in Frankreich schmeißt alle Fahrgäste raus

Beitragvon Birgit Kühr » Fr 2. Nov 2018, 12:36

Der Busfahrer gefällt mir. :Daumen hoch:
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 34975
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 17:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron