Bundeswehr-Auslandseinsätze 2018 200 Millionen Euro teurer




hier können Gäste lesen

Bundeswehr-Auslandseinsätze 2018 200 Millionen Euro teurer

Beitragvon Birgit Kühr » So 28. Apr 2019, 21:25

Bericht: Bundeswehr-Auslandseinsätze 2018 200 Millionen Euro teurer

Die Bundeswehr hat im vergangenen Jahr deutlich mehr Geld für ihre Auslandseinsätze gebraucht als ursprünglich geplant. Das geht aus einem Bericht der „Bild“-Zeitung hervor.

Berlin Die Auslandseinsätze der Bundeswehr haben einem Medienbericht zufolge vergangenes Jahr 194 Millionen Euro mehr gekostet als geplant. 2018 seien für die Missionen im Ausland 975 Millionen Euro ausgegeben worden, schreibt die „Bild“-Zeitung (Montag) und bezieht sich dabei auf den neuen Jahresbericht zu den Auslandseinsätzen des Verteidigungsministeriums. Am meisten gekostet hat demnach die Afghanistan-Mission „Resolute Support“ mit Kosten von 339 Millionen Euro.


http://www.maz-online.de/Nachrichten/Po ... uro-teurer
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 36751
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)

von Anzeige » So 28. Apr 2019, 21:25

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron