Brennende Güterwaggons legten Südbahn lahm




hier können Gäste lesen

Brennende Güterwaggons legten Südbahn lahm

Beitragvon Birgit Kühr » Sa 14. Apr 2018, 22:03

Brennende Güterwaggons legten Südbahn lahm

Nachdem erst am vergangenen Wochenende hochentzündliches Methanol die Südbahnstrecke lahmgelegt hatte, hat die Strecke jetzt am Samstag wegen brennenden Waggons erneut gesperrt werden müssen. Drei Güterwaggons waren am Nachmittag in Niederösterreich im Bezirk Baden in Brand geraten. Der Brand war zwar gegen 17 Uhr „unter Kontrolle“, wie Feuerwehrsprecher Franz Resperger berichtete, die Zugstrecke zwischen Wien-Liesing und Baden blieb aber am Abend vorübergehend in beide Richtungen gesperrt.

Die Waggons waren Richtung Süden unterwegs gewesen und zwischen Gumpoldskirchen (Bezirk Mödling) und Pfaffstätten gegen 16.30 Uhr in Brand geraten. Die Flammen griffen auf Bahndamm und Grüngürtel über, der Triebfahrzeugführer hielt daraufhin in Pfaffstätten (Bezirk Baden) an.


http://www.krone.at/1693396
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 34073
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)

von Anzeige » Sa 14. Apr 2018, 22:03

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge

Facebook-Panne legt weltweit das Internet lahm
Forum: Internet
Autor: Birgit Kühr
Antworten: 0

Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron