BRAND-ANSCHLAG AUF AFD-POLITIKER




hier können Gäste lesen

BRAND-ANSCHLAG AUF AFD-POLITIKER

Beitragvon Birgit Kühr » Sa 14. Sep 2019, 12:18

BRAND-ANSCHLAG AUF AFD-POLITIKER ASSMANN: MEHRERE FAHRZEUGE IN FLAMMEN

Meißen – Auf dem Grundstück des sächsischen AfD-Wahlkampfmanagers Mario Aßmann (55) in Meißen-Winkwitz sind mehrere Fahrzeuge in Flammen aufgegangen.

Laut Polizei wurde kurz nach Mitternacht zunächst ein Lkw Iveco in Brand gesetzt. Anschließend sprang das Feuer auf weitere Wagen über, darunter ein Linienbus, ein VW Crafter, ein Smart, ein Suzuki Jimmny sowie zwei Anhänger.

Zu den Fahrzeuge gehört auch ein Autotransporter des designierten Landtagsabgeordneten René Hein (54) aus Radebeul. Wie der Gebrauchtwagenhändler TAG24 sagte, begutachtete er am Samstagvormittag mit Aßmann den Brandort.

„Dort war am Rand des Grundstücks der Maschendrahtzaun aufgeschnitten, da müssen sie durch sein. Das ist richtig Hardcore.“ Laut Hein entging Aßmann in der Nacht zum Zeitpunkt des mutmaßlichen Anschlags nur knapp selbst dem Feuer:


https://www.tag24.de/nachrichten/meisse ... en-1213882
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 41973
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » Sa 14. Sep 2019, 12:18

Anzeige
 

Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron