BORIS PALMER WIRD IN EGOTRONIC-SONG GEDISST




hier können Gäste lesen

BORIS PALMER WIRD IN EGOTRONIC-SONG GEDISST

Beitragvon Birgit Kühr » Mi 11. Sep 2019, 14:04

BERLINER PUNKS ANGEPISST? BORIS PALMER WIRD IN EGOTRONIC-SONG GEDISST

Tübingen - Der Grünen-Politiker Boris Palmer (47) ist zur Zielscheibe der Punkband Egotronic geworden.
Die linken Musiker aus Berlin (Songs u.a. "Deutschland, Du Arschloch, fick Dich!", "Scheiße bleibt Scheiße") arbeiten sich in dem Song "Der Bürgermeister" an dem Tübinger Stadtoberhaupt ab.

Darin heißt es in Anspielung auf Palmers wiederholte Äußerungen zum Thema Migration und seinem Ruf als Sheriff: "Pro Law and Order versteht er keinen Spaß, fordert 'Ausländer raus' mit Augenmaß".

Das YouTube-Video zum Song ist in der Art eines pixeligen Handy-Spiels gestaltet.

Ein Raumschiff ballert sich durchs Level, bis es schließlich auf den Endboss trifft: Boris Palmer. Nach genügend eingesteckten Schusssalven und Raketen explodiert der Palmer-Kopf dann schließlich.


https://www.tag24.de/nachrichten/boris- ... er-1210403

siehe auch hier
https://www.facebook.com/photo.php?fbid ... 981&type=3
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 38133
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » Mi 11. Sep 2019, 14:04

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron