Bombendrohung gegen Hauptbahnhof Kiel




hier können Gäste lesen

Bombendrohung gegen Hauptbahnhof Kiel

Beitragvon Birgit Kühr » Do 20. Jun 2019, 21:27

Bombendrohung gegen Hauptbahnhof Kiel - Polizei mit Großaufgebot vor Ort

Gegen 19.50 Uhr ist bei der Polizei in Kiel eine Bombendrohung gegen den Hauptbahnhof eingegangen. Ein Sprecher sagt, man gehe von einer "Ernsthaftigkeit" der Drohung aus. Ein Mann soll laut "NDR" damit gedroht haben, dass eine Bombe in einem Zug explodieren würde.

Update 22.22 Uhr: Die Sperrung des Hauptbahnhofs wurde aufgehoben.

Die Polizei ist mit einem Großaufgebot vor Ort. Der Hauptbahnhof ist geräumt worden. Laut "Kieler Nachrichten" konzentriert sich die Suche der Einsatzkräfte vor allem auf zwei Züge - einen Regionalexpress nach Hamburg und eine Regionalbahn nach Eckernförde. Einer der Züge sei bereits ohne Fund abschließend durchsucht worden. Die Aktion könne noch bis 23.00 Uhr dauern, heißt es.


https://www.focus.de/panorama/welt/zugv ... 47547.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 38813
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 17:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » Do 20. Jun 2019, 21:27

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron