BOMBENDROHUNG BEI SACHSENMILCH? GEBÄUDE EVAKUIERT




hier können Gäste lesen

BOMBENDROHUNG BEI SACHSENMILCH? GEBÄUDE EVAKUIERT

Beitragvon Birgit Kühr » So 26. Jan 2020, 13:36

BOMBENDROHUNG BEI SACHSENMILCH? GEBÄUDE EVAKUIERT

Leppersdorf (Landkreis Bautzen) - Am Samstagabend kam es bei Sachsenmilch zu einem Vorfall, der einen Einsatz der Polizei zur Folge hatte.
Nach ersten Informationen soll es sich bei dem Vorfall in Leppersdorf um eine Bombendrohung gehandelt haben.

Sofort wurden die Mitarbeiter evakuiert und die Drohung auf ihre Ernsthaftigkeit untersucht. Glücklicherweise konnte wohl schon nach etwa 30 Minuten Entwarnung gegeben werden.


https://www.tag24.de/nachrichten/lepper ... uf-1367704
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 41973
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » So 26. Jan 2020, 13:36

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge

Bombendrohung gegen Jobcenter in Zwickau
Forum: Hartz IV
Autor: Birgit Kühr
Antworten: 0

Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron