Blitz-Rückzug Dafür bekommt Thomas Kemmerich 93.000 Euro




hier können Gäste lesen

Blitz-Rückzug Dafür bekommt Thomas Kemmerich 93.000 Euro

Beitragvon Birgit Kühr » Do 6. Feb 2020, 19:57

Blitz-Rückzug nach einem Tag: Dafür bekommt Thomas Kemmerich 93.000 Euro

Nur einen Tag nach seinem Amtsantritt hat Thomas Kemmerich angekündigt, als Ministerpräsident in Thüringen zurückzutreten. Politisch mag er von dem Wahldesaster wenig profitieren, finanziell lohnt sich so ein Tag im Amt. Laut RedaktionsNetzwerk Deutschland muss der Steuerzahler ordentlich für Kemmerichs "Tätigkeit" zahlen.

Ein Sprecher des Finanzministeriums in Erfurt bestätigt es dem "RedaktionsNetzwerk Deutschland" (RND): FDP-Mann Thomas Kemmerich erhält - unabhängig davon, wann er nun sein offizielles Rücktrittsgesuch einreicht - die vollen Februar-Bezüge als Ministerpräsident.

Laut RND liegt das Grundgehalt in dem Land bei 16.617,74 Euro brutto im Monat. Dazu kommt eine Dienstaufwandsentschädigung von 766 Euro. Kemmerich ist verheiratet, also gibt es einen Familienzuschlag in Höhe von 153 Euro obendrauf. Insgesamt ist man also bereits bei 17,536,74 Euro.


alles lesen ....

https://www.focus.de/finanzen/thueringe ... 37286.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 41537
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » Do 6. Feb 2020, 19:57

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron