BETRUNKENER IN UNTERHOSE LEGT SICH VOR POLIZEIREVIER........




hier können Gäste lesen

BETRUNKENER IN UNTERHOSE LEGT SICH VOR POLIZEIREVIER........

Beitragvon Birgit Kühr » Mi 1. Jul 2020, 15:53

BETRUNKENER IN UNTERHOSE LEGT SICH VOR POLIZEIREVIER-EINFAHRT, WEIL ER NICHT MIT TAXI FAHREN WILL

Mainz - Ein stark betrunkener 60-Jähriger hat die Mainzer Polizei auf Trab gehalten.

Der Mann war zunächst an einem Streit in einer Straußwirtschaft beteiligt, weil er sich über die bestehenden Corona-Regeln ärgerte, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Dabei sei es auch zu einer körperlichen Auseinandersetzung gekommen. Kurz darauf trafen die Beamten den Mann am Dienstagabend an seiner Wohnadresse an, wo er mit dem Fahrrad gestürzt war.

Bei dem Gespräch mit den Polizisten zog sich der kräftige Mann bis auf die Unterhose aus und weigerte sich demnach, in den Streifenwagen zu steigen.


alles lesen ....
https://www.tag24.de/justiz/polizei/mai ... se-1564736
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 41962
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » Mi 1. Jul 2020, 15:53

Anzeige
 

Re: BETRUNKENER IN UNTERHOSE LEGT SICH VOR POLIZEIREVIER....

Beitragvon Birgit Kühr » Do 2. Jul 2020, 21:57

So reagiert die Pasewalker Klinik auf den fragwürdigen Polizeieinsatz

Freier Oberkörper, heruntergelassene Hose – darf man so durch eine Klinik geführt werden? Roman F. Oppermann, Professor an der Hochschule Neubrandenburg, sagt: Nein! Auch die Klinik äußert sich erstmals zu dem Vorfall.

Pasewalk. Es ist ein Thema, das noch immer nicht ausdiskutiert ist: Ein Beschuldigter wird mit freiem Oberkörper und heruntergelassener Hose, von Polizisten fixiert, durch die Pasewalker Asklepios-Klinik geführt. Ein Zeuge filmt das, Hunderte kommentieren den Nordkurier-Bericht im Internet.


alles lesen ....
https://www.nordkurier.de/pasewalk/so-r ... 96707.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 41962
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: (Uckermark)



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron