Besuch auf der Sternwarte




hier können Gäste lesen

Besuch auf der Sternwarte

Beitragvon Galeerensklave » Fr 27. Jul 2018, 23:43

Ich war heute auf der Uhlandshöhe, die Sicht war aber sehr schlecht, das Propaganda-TV hat mit Flutlichtern dauernd die Sicht gestört, den Mars konnte ich auch nicht sehen, mir wurde gesagt, dass der Mars kurz unterhalb rechts vom Mond zu sehen sei, aber in Wirklichkeit war er ziemlich weit weg vom Mond, wie auf Bild 5 zu sehen ist.

Das Gedrängel war unvorstellbar, Autos, Räder und Fußgänger haben sich dermaßen ineinander verkeilt, dass ein Entwirren kaum möglich war, der einzige Erfolg war, dass ich die Venus mit bloßem Auge als leuchtenden Punkt sehen konnte.

Ich werde die Sternwarte aber nochmal besuchen, bei einer normalen Führung ohne Medien und Mob.

https://www.stuttgarter-zeitung.de/gallery.seltene-mondfinsternis-so-faszinierend-zeigt-sich-blutmond-ueber-stuttgart-param~5~4~0~8~false.94196ccf-dd37-4403-b034-bbb11b55f332.html
Wenn 50 Millionen Menschen etwas Dummes sagen, bleibt es trotzdem eine Dummheit.

Anatole France
Benutzeravatar
Galeerensklave
Stammuser ***
Stammuser ***
 
Beiträge: 1364
Registriert: Sa 31. Dez 2011, 13:39

von Anzeige » Fr 27. Jul 2018, 23:43

Anzeige
 

Re: Besuch auf der Sternwarte

Beitragvon Hepe » Sa 28. Jul 2018, 12:03

Galeerenslkave hat geschrieben:Das Gedrängel war unvorstellbar, Autos, Räder und Fußgänger haben sich dermaßen ineinander verkeilt, dass ein Entwirren kaum möglich war, der einzige Erfolg war, dass ich die Venus mit bloßem Auge als leuchtenden Punkt sehen konnte.


Auch ich war gestern Abend von dem Mond total fasziniert, der eine rötliche intensive Farbe aufwies und sehr gut zu sehen war.
Eigentlich ist die totale Mondfinsternis ein Ereignis für Pubic Viewing und Party.
Mein Hund wollte aber nur pullern, und interessierte sich nun mal nicht für dieses seltene Ereignis. Von feiernden Nachbarn auch keine Spur,
also warte ich mal auf die nächste totale Mondfinsternis, die kommt ja schon „in 360 Jahre“ :lachen: :juhu:
"Nichts ist älter als die Zukunft von gestern"
Benutzeravatar
Hepe
Globaler Moderator
Globaler Moderator
 
Beiträge: 4479
Registriert: Di 2. Dez 2014, 16:31

Re: Besuch auf der Sternwarte

Beitragvon Birgit Kühr » Sa 28. Jul 2018, 12:20

Ich habe gar keinen Monde gesehen, denn bei uns war es bewölkt.
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 33438
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)

Re: Besuch auf der Sternwarte

Beitragvon Birgit Kühr » Sa 28. Jul 2018, 12:25

Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 33438
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)

Re: Besuch auf der Sternwarte

Beitragvon Birgit Kühr » Sa 28. Jul 2018, 18:02

Bei uns war das heute genau umgekehrt. Da ist eine Musikveranstaltung kostenlos auf dem Marktplatz, bloß keiner geht hin. Wir kommen gerade von da, außer uns waren noch zwei Bürger da. Also sind wir auch wieder gegangen.
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 33438
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)


Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron