ANSCHLAG AUF BANKFILIALE: BEKENNERSCHREIBEN AUFGETAUCHT




hier können Gäste lesen

ANSCHLAG AUF BANKFILIALE: BEKENNERSCHREIBEN AUFGETAUCHT

Beitragvon Birgit Kühr » Mo 2. Apr 2018, 16:47

ANSCHLAG AUF BANKFILIALE: BEKENNERSCHREIBEN AUFGETAUCHT

Leipzig - In der Nacht zum Montag wurde ein Anschlag auf eine weitere Commerzbank-Filiale verübt. Auf Indymedia ist unterdessen ein Bekennerschreiben aufgetaucht.

In der Nacht zum Ostermontag gegen 1.45 Uhr war die Commerzbank-Filiale in der Landsberger Straße das Ziel von linken Aktivisten. Die Fenster sowie die Glastür wurden mit Steinen eingeworfen, die Fassade mit Farbbeuteln beworfen.

Die Täter flüchteten unerkannt, so die Polizei am Montag. Jedoch ist ein Bekennerschreiben auf der Linken-Plattform "Indymedia" offenbar auch diesem Anschlag zuzuordnen.

Auf Indymedia ist bereits am 26. März ein Artikel erschienen, in dem sich die Aktivisten zu Anschlägen auf insgesamt acht Bankfilialen bekennen.


https://www.tag24.de/nachrichten/leipzi ... dia-498104
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 34073
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)

von Anzeige » Mo 2. Apr 2018, 16:47

Anzeige
 

Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron