ALGERIER STREICHELT FRAU AM ARM, DANN WIRD ES HEFTIG




hier können Gäste lesen

ALGERIER STREICHELT FRAU AM ARM, DANN WIRD ES HEFTIG

Beitragvon Birgit Kühr » Mi 8. Aug 2018, 21:05

SCHRECK-MOMENT IM ICE: ALGERIER STREICHELT FRAU AM ARM, DANN WIRD ES HEFTIG

Frankfurt - Wirklich beunruhigende Szenen spielten sich am Montagabend (6. August) in einem ICE von München nach Münster ab. Im Mittelpunkt standen eine 26-jährige Niederländerin und ein Mann mit algerischer Herkunft (28).

Wie die Bundespolizei am Mittwoch berichtete, soll der 28-Jährige die junge Frau während der Fahrt am Arm gestreichelt haben, obwohl die beiden scheinbar in keinerlei persönlicher Beziehung zueinander stehen.

Als die Niederländerin ihr Missfallen an dieser Handlung kundgab, rastete der Mann scheinbar vollkommen aus, beschimpfte die Frau als "Hure" und "Schlampe" und drohte ihr sogar mit der Faust. Dies beobachteten aufmerksame Passagiere, die in unmittelbarer Nähe des Geschehens saßen und informierten umgehend die Bundespolizei.


https://www.tag24.de/nachrichten/sexuel ... zei-723189
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 34513
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)

von Anzeige » Mi 8. Aug 2018, 21:05

Anzeige
 

Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron