AKTIVISTEN KETTETEN SICH FEST: POLIZEI RÄUMT BESETZTES CDU..




hier können Gäste lesen

AKTIVISTEN KETTETEN SICH FEST: POLIZEI RÄUMT BESETZTES CDU..

Beitragvon Birgit Kühr » Fr 25. Okt 2019, 21:04

AKTIVISTEN KETTETEN SICH FEST: POLIZEI RÄUMT BESETZTES CDU-BÜRO

Chemnitz - Große Aufregung am Freitagmittag in der Chemnitzer Innenstadt: Mehrere Einsatzwagen der Polizei fuhren am Markt vor.

Der Grund war die Besetzung des Büros des Chemnitzer CDU-Kreisverbandes durch Aktivisten. Etwa 100 Teilnehmer der "Fridays für Future"-Demo und der Rojava-Bewegung protestieren auf dem Markt vor dem Parteibüro, in dem unter anderem der Bundestagsabgeordnete Frank Heinrich sein Abgeordneten-Büro hat. Einige Aktivisten halten das Büro besetzt und sollen sich dort gefesselt haben. Aus dem Fenster hängt ein Transparent mit der Aufschriften "Fight for Rojava".


alles lesen .....
https://www.tag24.de/nachrichten/chemni ... dt-1261584
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 39022
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 17:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » Fr 25. Okt 2019, 21:04

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron