Ärzte staunen nach Geburt Was hält das Kind denn da in......




hier können Gäste lesen

Ärzte staunen nach Geburt Was hält das Kind denn da in......

Beitragvon Birgit Kühr » Do 9. Jul 2020, 22:35

Ärzte staunen nach Geburt Was hält das Kind denn da in den Händen?

Haiphong - Das ist wohl die kurioseste Geburt des Jahres...!

Eine 34-jährige Vietnamesin aus Haiphong hat am 30. Juni einen gesunden Jungen zur Welt gebracht.

Aber eigentlich hätte sie gar nicht schwanger werden sollen. Die bis dato zweifache Mutter ließ sich nämlich eine Spirale einsetzen, ein Verhütungsmittel, das man durchaus als sehr zuverlässig beschreiben könnte.

Kurioser Fund nach der Geburt
Als die 34-Jährige ihren gesunden, 3,2 Kilogramm schweren Jungen zur Welt brachte, staunten Mutter und Ärzte dann nicht schlecht. Denn: Nicht nur erblickte der kleine Racker das Licht der Welt, nein, er hielt auch noch die bei der Mutter eingesetzte Spirale in der Hand. Fotos davon teilte das Krankenhaus auf seiner Facebook-Seite:


https://www.express.de/news/panorama/ae ... --36987440
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 41561
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » Do 9. Jul 2020, 22:35

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron