95 HANDGRANATEN, STURMGEWEHRE, PISTOLEN, MUNITION: FALSCH...




hier können Gäste lesen

95 HANDGRANATEN, STURMGEWEHRE, PISTOLEN, MUNITION: FALSCH...

Beitragvon Birgit Kühr » Do 4. Jul 2019, 14:12

95 HANDGRANATEN, STURMGEWEHRE, PISTOLEN, MUNITION: FALSCH GEPARKTES AUTO WAR ROLLENDES WAFFENLAGER

Dresden - Es war ein rollendes Waffenlager!
Schon am 18. Februar hatten die Beamten der Bundespolizei gestaunt: Mit einem Mercedes standen die beiden Bosnier Dino S. (29) und Emil A. (17) vor dem Dresdner Hauptbahnhof im Halteverbot, bei der Kontrolle fanden die Ermittler zunächst 18 scharfe Handgranaten im Wagen - Festnahme (TAG24 berichtete)!

Jetzt bestätigte die Dresdner Staatsanwaltschaft einen Bericht des Magazins "Fakt": In dem Auto steckten noch viel mehr Waffen!

https://www.tag24.de/nachrichten/dresde ... er-1123632
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 37459
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)

von Anzeige » Do 4. Jul 2019, 14:12

Anzeige
 

Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron