18-Jährige wird in Kessel geworfen und verbrüht sich




hier können Gäste lesen

18-Jährige wird in Kessel geworfen und verbrüht sich

Beitragvon Birgit Kühr » So 4. Feb 2018, 23:28

18-Jährige wird in Kessel geworfen und verbrüht sich

Eine 18-jährige Frau hat sich bei einem Fastnachtsumzug in Eppingen schwere Verletzungen zugezogen. Sie wurde nach Angaben der Polizei in eine Gruppe von Hexen gezogen und in einen Kessel geworfen.

Eppingen - Bei einem Fastnachtsumzug in Baden-Württemberg ist eine junge Zuschauerin in einen Hexenkessel geworfen worden und hat schwere Verletzungen an den Beinen erlitten. Die 18-Jährige sei am Samstag in Eppingen in eine Gruppe von Hexen hineingezogen worden, sagte ein Polizeisprecher am Sonntagabend.

„Sie wurde in einen heißen Hexenkessel geworfen.“ Die Frau habe von den Füßen bis zu den Kniekehlen im heißen Wasser gestanden. Sie trug laut Polizei schwere Verbrühungen davon und werde in einer Spezialklinik behandelt.


https://www.stuttgarter-zeitung.de/inha ... 6d93c.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 30044
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 17:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)

von Anzeige » So 4. Feb 2018, 23:28

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron