100.000 Polizisten kontrollieren Ausgangssperre Frankreich




hier können Gäste lesen

100.000 Polizisten kontrollieren Ausgangssperre Frankreich

Beitragvon Birgit Kühr » Di 17. Mär 2020, 13:31

100.000 Polizisten kontrollieren Ausgangssperre in Frankreich

Mit martialischen Worten hat Frankreichs Präsident Macron Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie begründet. „Der Feind ist da, unsichtbar – und er rückt vor“, sagte er.

Im Kampf gegen das Coronavirus hat Frankreich eine Ausgangssperre verhängt. Die Menschen dürfen ihre Häuser nur noch verlassen, um einzukaufen oder zum Arzt oder zur Arbeit zu gehen, sagte Staatschef Emmanuel Macron am Montagabend in einer TV-Ansprache. Auch Sport sei unter bestimmten Bedingungen möglich.

Die Einschränkungen sollen von Dienstagmittag an gelten und für mindestens 15 Tage aufrechterhalten werden. „Wir sind im Krieg“, sagte Macron. „Wir kämpfen weder gegen Armeen noch gegen eine andere Nation. Aber der Feind ist da, unsichtbar - und er rückt vor.“ Frankreich befinde sich in einem „Gesundheitskrieg“.

Zuvor hatten bereits Italien und Spanien eine Ausgangssperre verhängt, auch in Österreich ist das öffentliche Leben stark eingeschränkt worden.


https://www.tagesspiegel.de/politik/wir ... 51234.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 40398
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » Di 17. Mär 2020, 13:31

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge

Frankreich
Forum: Hartz IV
Autor: Streetfigther
Antworten: 0
Busfahrer in Frankreich schmeißt alle Fahrgäste raus
Forum: Offenes Forum Allgemeines
Autor: Birgit Kühr
Antworten: 1

Zurück zu Offenes Forum Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron