Alle Rechte ausschöpfen




Zwangsumzüge /Umzüge / Obdachlosigkeit

Alle Rechte ausschöpfen

Beitragvon Birgit Kühr » Fr 9. Dez 2011, 16:32

Alle Rechte ausschöpfen

Mein Mann war heute einmal alleine Beim Amt, weil ich aus gesundheitlichen Grund nicht mit konnte. Ich habe nämlich einen offenen Fuß. Immer wenn ich ein Straßenschuh anziehe reißt die Wunde noch tiefer auf. Aber das nur so nebenbei.


Mein wollte den Antrag für Hartz IV abgegeben, weil unser Ende Januar abläuft. Wir lassen unsere Kontoauszüge schon aus Prinzip nicht kopieren und da lassen wir diese schon gar nicht. Also wurden die Kontoauszüge wie immer bei uns, in seiner Anwesenheit geprüft.

Dann kam das böse erwachen. Der Sachbearbeiter fing an zu nörgeln. In den letzten drei Monaten wurden in jedem Monatat davon ca. 11 Euro vom Vermieter überwiesen. Die Kosten wurden für Granulatsatz und Farbe überwiesen)

Das geht so nicht meinte der Sachbearbeiter. Dafür braucht er eine extra Bescheinigung vom Vermieter.

Mein Mann antwortete, kein Problem, wir haben ja Wochenende. Du packst deine Sachen zusammen, das gleiche mache ich auch. Du ziehst dann in mein Schwimmbecken als Wohnung und ich ziehe in deine schöne trockene Wohnung.

Das fand der Sachbearbeiter gar nicht gut. Er bestand zusätzlich auf seine zusätzliche Bestätigung. Wutentbrannt verließ mein Mann den Raum und ging zur Vermieterin. Die Vermieterin schüttelte nur den Kopf und gab ihm natürlich die Bestätigung.

Mein Mann zurück zum Jobcenter. Ohne Diskussion wurde diese Bestätigung anerkannt. Aber der Sachbearbeiter verzog schon wieder das Gesicht. Auf unsere Kontoauszüge stand mehrmals Barauszahlung. Damit konnte er nun gar nichts anfangen.

Mein Mann sagte ganz trocken, wir sind nicht so reich, dass wir mit Kreditkarte bezahlen können, also holen wir uns das Geld in Bar von der Sparkasse.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Da fragt man sich die Angestellten vom Jobcenter so dumm, oder tun sie nur so? Mit die ca. 11 Euro vom Vermieter verhält sich das so; wir haben eine Mietminderung von ca. 11 Euro im Monat.

Wir haben mit dem Vermieter ausgemacht, dass die Miete wieder normal ohne Mietminderung bezahlt wird, denn diese wird ja vom Amt bezahlt. Für die 11 Euro kaufen wir jeden Monat entweder Farbe oder Granulatsalz damit wir die Feuchtigkeit in der Wohnung bekämpfen können und somit haben alle etwas davon.

Der Vermieter ist damit einverstanden, im Gegenteil sie hat diesen Vorschlag sogar begrüßt.
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 40308
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 17:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » Fr 9. Dez 2011, 16:32

Anzeige
 

Re: Alle Rechte ausschöpfen

Beitragvon Reiner Zufall » Fr 9. Dez 2011, 16:49

Unglaublich.

Was geht die denn z.B. an, ob jemand seine Kohle bar am Schalter holt oder den Geldautomaten nutzt?
Wird ja immer krasser.

Ich habe auch nur eine Kundenkarte der Bank u. eine Visa-Prepaid. Keine EC.......... nichts...
Reiner Zufall
 

Re: Alle Rechte ausschöpfen

Beitragvon RobertKS » Fr 9. Dez 2011, 19:05

tztz die wollen neuerdings alles ganz genau wissen...
Nur ob ich mein Geld in Bar abhebe, oder aus dem Automaten ziehe bleibt letztlich mir überlassen.
Ich frag die ja auch nicht, ob sie Ihr Lokuspapier beidseitig benutzen, wenn sie mal müssen, denn die Konsequenz daraus liegt auf der Hand..lol ... [smilie=giggle.gif]

Gruß Robert [smilie=wink.gif]
Der Moderator ist im Alter von 50 Jahre im März 2012 leider verstorben.
Benutzeravatar
RobertKS
Unvergesslich
Unvergesslich
 
Beiträge: 48
Registriert: Di 24. Mai 2011, 16:45

Re: Alle Rechte ausschöpfen

Beitragvon Reiner Zufall » Fr 9. Dez 2011, 19:30

RobertKS hat geschrieben:tztz die wollen neuerdings alles ganz genau wissen...
Nur ob ich mein Geld in Bar abhebe, oder aus dem Automaten ziehe bleibt letztlich mir überlassen.
Ich frag die ja auch nicht, ob sie Ihr Lokuspapier beidseitig benutzen, wenn sie mal müssen, denn die Konsequenz daraus liegt auf der Hand..lol ... [smilie=giggle.gif]

Gruß Robert [smilie=wink.gif]


Zumindest nehmen die im JC Doppellagiges, weil sie doch immer von jedem Scheiß eine Kopie brauchen.

[smilie=giggle.gif]
Reiner Zufall
 

Re: Alle Rechte ausschöpfen

Beitragvon Butch » Fr 9. Dez 2011, 23:02

und darum bemühe ich mich zumindest einen teil unseres gesparten in sicherheit zu bringen

SILBER
Butch
 

Re: Alle Rechte ausschöpfen

Beitragvon Birgit Kühr » Fr 9. Dez 2011, 23:25

Mach das! [smilie=tumb.gif]
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 40308
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 17:17
Wohnort: (Uckermark)



Ähnliche Beiträge

3 Gründe, warum Hartz IV uns alle betrifft
Forum: Hartz IV
Autor: Birgit Kühr
Antworten: 1
Verdi-Erwerblose informieren über Rechte bei Hartz IV
Forum: Hartz IV
Autor: Birgit Kühr
Antworten: 1

Zurück zu Kosten der Unterkunft / Betriebs-Warmwasserkosten / Renovierungskosten

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron