Aufgabe der Selbstständigkeit




Aufgabe der Selbstständigkeit

Beitragvon CuttySark » So 24. Jun 2012, 06:42

ich hatte einen den letzten Tagen den Beitrag zum fiktiven Einkommen eingestellt, weil mein Jobcenter mir Einkommen in der Zukunft anrechnen will.
Ich vermute/erwarte ein Einkommen von 12.000 € verteilt aus die zwei Monate.
Man beabsichtigt mir die Sozialhilfe zu 1. Juli einzustellen.
Die Sache ist rechtlich von mir in meinen Augen geklärt. Ich warte nur auf den Bescheid zum Startschuss.


Da ich aber ohne das ALG II nicht überleben kann, sehe ich mich gezwungen meinen Gewerbebetrieb zum 1. Juli einzustellen, da ich weder Gelder hätte meinen Betrieb zu führen noch mein Leben zu bestreiten.
Ergo wäre das die logische Folge.
Außerdem würde ich durch diesen Schritt wieder einen Sozialhilfeanspruch haben.

Wie soll ich vorgehen?
CuttySark
 

von Anzeige » So 24. Jun 2012, 06:42

Anzeige
 

Re: Aufgabe der Selbstständigkeit

Beitragvon WillyV. » So 24. Jun 2012, 12:20

Die Sache ist rechtlich von mir in meinen Augen geklärt.
Es ist doch bereits alles gesagt, s.a. bei Tacheles: http://www.tacheles-sozialhilfe.de/foru ... Id=1802709, http://www.tacheles-sozialhilfe.de/foru ... Id=1802061

Bereite Mittel, Zufluss...
Wenn die die Zahlung einstellen bzw. bereits eingestellt haben, dann EA beim zuständigen SG. Mittellosigkeit nachweisen und alle Unterlagen vorlegen. Da hilft der jeweilige Rechtspfleger.
Oder Fachanwalt für Sozialrecht mit Schwerpunkt Hartz IV beauftragen.
WillyV.
 

Re: Aufgabe der Selbstständigkeit

Beitragvon CuttySark » So 24. Jun 2012, 18:28

Ich bin in mehreren Foren mit diesen beiden Dingen drin. Zu einem mit dem was ich fiktives Einkommen nenne, zum anderen mit der Aufgabe der Selbstständigkeit um ein breites Meinungsspektrum zu bekommen.

Danke für Deine Antwort
CuttySark
 

Re: Aufgabe der Selbstständigkeit

Beitragvon CuttySark » Di 26. Jun 2012, 11:02

Die Thematik scheint sich erledigt zu haben. Die Sachbearbeiterin will einen Zeitraum von 4 Monaten bewilligen.
Wie es dann weitergeht?
CuttySark
 



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Kleingewerbe / Selbständigkeit

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron