Geldkürzungen im sozialen Bereich, wohin mit Kindern?




Hier dürfen Gäste lesen.

Geldkürzungen im sozialen Bereich, wohin mit Kindern?

Beitragvon Letisha » Sa 24. Nov 2012, 15:32

Also es ist ja so, dass für arme Kinder das Bildungspaket da ist, aber was ist, wenn es keine sozialen Einrichtungen mehr gibt und Musikschulen, Sportvereine etc. schließen müssen, weil das Geld nicht da ist?

Wo sollen die Kinder hin? Warum wird das Geld im Bildungspaket nur für Sportvereine und Musikschulen genutzt? Was ist, wenn das Kind einfach in kreative Bastelkurse möchte? Oder im Kindertheater aktiv werden möchte?

Warum wird sowas ignoriert?

Warum wird immer gelabert, es gibt nicht genug Nachwuchs, wenn dann eben jener Nachwuchs wie Dreck behandelt wird, es sei denn, es ist der Nachwuchs von irgendwelchen Eliteeltern?
Letisha
 

von Anzeige » Sa 24. Nov 2012, 15:32

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Kinderarmut

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron