Kommune muss Kosten für Integrationshelfer übernehmen




Schülerbeförderungskosten / eigene Wohnung unter 25 Jahre / Bafög / Azubi / Ferienarbeit /Umgangsrecht

Kommune muss Kosten für Integrationshelfer übernehmen

Beitragvon WillyV. » Mi 8. Jan 2014, 17:32

LSG NRW, Beschl. v. 20.12.2013 - L 9 SO 429/13 B ER - rechtskräftig (http://www.lsg.nrw.de/behoerde/presse/A ... /index.php)
Kommune muss Kosten für Bereitstellung eines Integrationshelfers übernehmen

Das LSG Essen hat einen Kreis als Träger der Sozialhilfe verpflichtet, einem verhaltensauffälligen Schüler ab Beginn des neuen Schuljahres einen Integrationshelfer zur Begleitung während des Schulunterrichts zur Verfügung zu stellen.
Lesen: http://www.juris.de/jportal/portal/t/2p ... hricht.jsp
WillyV.
 

von Anzeige » Mi 8. Jan 2014, 17:32

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Kinder / Jugendliche / Studenten / Kindergeld / Unterhalt / Elterngeld / Bildungspaket

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron