Neue Version von Google Chrome kommt mit risikoreicher Än...




Neue Version von Google Chrome kommt mit risikoreicher Än...

Beitragvon Birgit Kühr » Mo 24. Sep 2018, 21:51

Neue Version von Google Chrome kommt mit risikoreicher Änderung

Wer sich zukünftig mit der neusten Version 69 des Internetbrowsers Chrome auf einer Google-Seite einloggt, ist automatisch auch beim Browser selbst angemeldet. Eine Neuerung, die risikoreiche Folgen mit sich zieht.

Loggt ein Nutzer sich beispielsweise im Büro in seinen privaten Google-Mail-Account ein, riskiert er durch den automatischen Doppel-Login auch, alle seine privaten Einstellungen von Zuhause zu übernehmen. So können gespeicherte Passwörter, Lesezeichen oder die Browser-Historie auch in der Arbeit plötzlich auftauchen – ohne, dass der User darauf aufmerksam gemacht wird.

Damit das passiert, muss lediglich einmal auf „Synchonisierung“ geklickt werden. Ein Klick, der schnell aus Versehen gemacht wird, oder vielleicht eh schon einmal gemacht worden war, wenn ein Nutzer beispielsweise Zuhause mit zwei verschiedenen Geräten arbeitet. Der Unterschied jetzt: Wurde die Synchronisierung einmal aktiviert, gilt sie zukünftig für alle benutzten Geräte.


alles lesen ......
https://www.focus.de/digital/internet/d ... 50285.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 35346
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 17:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)

von Anzeige » Mo 24. Sep 2018, 21:51

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge

MDR-SKANDAL KOMMT VOR GERICHT
Forum: TV-Tips / TV-Sendungen / Medien
Autor: Birgit Kühr
Antworten: 0
Links, die zeigen, was Google sammelt
Forum: Internet
Autor: Birgit Kühr
Antworten: 0

Zurück zu Internet

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron