Entschädigung eines Arbeitsunfalls trotz Schwarzarbeit




Leiharbeiter / Minnijobber

Entschädigung eines Arbeitsunfalls trotz Schwarzarbeit

Beitragvon WillyV. » Mi 2. Nov 2011, 13:17

Hessisches Landessozialgericht, Urt. v. 30.09.2011 - L 9 U 46/10

Entschädigung eines Arbeitsunfalls trotz Schwarzarbeit

Das LSG Darmstadt hat entschieden, dass abhängig Beschäftige auch bei einer illegalen Tätigkeit gesetzlich unfallversichert sind.

http://www.lsg-darmstadt.justiz.hessen.de/irj/LSG_Darmstadt_Internet?rid=HMdJ_15/LSG_Darmstadt_Internet/sub/f4b/f4b35aaf-96c3-331f-012f-31e2389e4818,,,11111111-2222-3333-4444-100000005003%26overview=true.htm

http://www.juris.de/jportal/portal/t/14u9/page/homerl.psml?nid=jnachr-JUNA111103448&cmsuri=%2Fjuris%2Fde%2Fnachrichten%2Fzeigenachricht.jsp
WillyV.
 

von Anzeige » Mi 2. Nov 2011, 13:17

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Infos und Tipps für alle Arbeitnehmer / Zeitarbeit

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron