Arbeitnehmer darf zu viel gezahlten Lohn nicht behalten




Leiharbeiter / Minnijobber

Arbeitnehmer darf zu viel gezahlten Lohn nicht behalten

Beitragvon Birgit Kühr » Mo 24. Feb 2014, 20:43

Arbeitnehmer darf zu viel gezahlten Lohn nicht behalten
Wird ein Beschäftigigungsverhältnis beendet, hat die Lohnstelle abschließend einiges zu berechnen.


http://www.wzonline.de/ratgeber/newsdet ... alten.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 39485
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 17:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » Mo 24. Feb 2014, 20:43

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Infos und Tipps für alle Arbeitnehmer / Zeitarbeit

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron