Wie kann man mit 50 Euro in der Woche leben?




Diskussionsforum / Wir decken die Missstände auf

Hier dürfen Gäste lesen.

Wie kann man mit 50 Euro in der Woche leben?

Beitragvon Birgit Kühr » Di 9. Feb 2016, 00:52

Wie kann man mit 50 Euro in der Woche leben?

Sieben Wochen mit Arbeitslosengeld II auskommen: Das ist das Ziel einer diakonischen Fastengruppe in Bad Cannstatt. Interessierte treffen sich am 11. Februar in der Kapelle der Lutherkirche. Es geht darum, aus Solidarität zu fasten und Armut kennenzulernen.

Bad Cannstatt - Fasten nach Fasching ist fast ein bisschen Mode. Als Lifestyle-Purismus auf Zeit. Vielleicht auch als eine Übung für gesünderes Leben. „Sieben Wochen ohne“. Ohne Schokolade, Fleisch, Alkohol oder Nikotin beispielsweise.

„Fasten aus Solidarität“ ist hingegen das Motto eines Fastenangebotes unterm Dach der Kreisdiakoniestelle in der Wilhelmstraße. Dafür soll sich eine Gruppe finden, die versucht, in der kirchlichen Fastenzeit von Aschermittwoch bis Ostern mit dem auszukommen, was Hartz-IV-Empfängern zur Verfügung steht. Das erste Treffen für „7 Wochen mit Hartz IV“ ist am Donnerstag, 11. Februar, um 19.30 Uhr in der Kapelle der Lutherkirche, wo sich die Gruppe dann auch jeweils donnerstags zum Erfahrungsaustausch trifft. Eine Anmeldung für das Treffen zum Auftakt ist nicht notwendig.

Lebensrealität der Armen ins Bewusstsein rücken


http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhal ... ee530.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 41229
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » Di 9. Feb 2016, 00:52

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Hartz IV

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron