SPD will Hartz IV komplett abschaffen und durch neues......




Diskussionsforum / Wir decken die Missstände auf

Hier dürfen Gäste lesen.

SPD will Hartz IV komplett abschaffen und durch neues......

Beitragvon Birgit Kühr » Do 8. Nov 2018, 13:24

„Von gestern“: SPD will Hartz IV komplett abschaffen und durch neues System ersetzen

Die SPD will innerhalb der Groko wieder mit eigenen Projekten punkten und plant eine Neuausrichtung ihrer Sozialpolitik. Hartz IV soll abgeschafft werden, kündigt Generalsekretär Klingbeil an.

Frontalangriff auf Hartz IV: Die SPD will nach den Worten ihres Generalsekretärs Lars Klingbeil ihre Sozialpolitik neu ausrichten und diese Art der Grundsicherung komplett abschaffen. Dem

sagte er: „Hartz IV ist von gestern. Wir arbeiten an einem neuen Konzept und damit ist Hartz IV passé - als Name und als System.“

Klingbeil betonte, Hartz IV sei - von Rot-Grün unter Gerhard Schröder - angelegt gewesen in dem Glauben, „dass es für jeden schnell wieder Arbeit gibt, wenn er oder sie arbeitslos wird“. Durch die Digitalisierung würden nun aber auch Hochqualifizierte ihren Job verlieren. „Das führt zu einer enormen Abstiegsangst“, argumentierte Klingbeil.

Er erläuterte weiter, wer sich künftig in Qualifizierungsmaßnahmen befinde, solle weiterhin Arbeitslosengeld I beziehen und nicht mehr in die Grundsicherung abrutschen. „So lange jemand in Weiterbildung ist, muss diese Person weiter Arbeitslosengeld I bekommen. Die Menschen müssen die Gewissheit haben, dass der Sozialstaat sie auffängt.“

Bislang wird das Arbeitslosengeld I maximal 18 Monate lang gezahlt. „Wir brauchen eine neue Grundprämisse: Ich will einen Sozialstaat, der absichert und Chancen eröffnet statt Menschen zu gängeln“, sagte Klingbeil. Die SPD will auf einem „Debattencamp“ am Wochenende über die Neuausrichtung ihrer Sozialpolitik diskutieren.


https://www.merkur.de/politik/von-geste ... 83097.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 34975
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 17:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)

von Anzeige » Do 8. Nov 2018, 13:24

Anzeige
 

Re: SPD will Hartz IV komplett abschaffen und durch neues...

Beitragvon Hepe » Do 8. Nov 2018, 14:03

Birgit Kühr hat geschrieben:
„Von gestern“: SPD will Hartz IV komplett abschaffen und durch neues System ersetzen
Frontalangriff auf Hartz IV: Die SPD will nach den Worten ihres Generalsekretärs Lars Klingbeil ihre Sozialpolitik neu ausrichten und diese Art der Grundsicherung komplett abschaffen. Dem sagte er: „Hartz IV ist von gestern. Wir arbeiten an einem neuen Konzept und damit ist Hartz IV passé - als Name und als System.“
https://www.merkur.de/politik/von-geste ... 83097.html

Ja, die Zeiten haben sich nach der Einführung von HartzVI stark verändert.
Und nicht nur das, sondern das ganze HartzVI System hat sich schon kurz nach der Einführung als einen Affront gegen Arbeitslose und Sozialhilfeempfänger herausgestellt.
Eine besser durchdachte und der Zeit angepasste Neuauflage dieses Systems von Seiten der SPD würde ganz sicherlich bei den Wählern gut ankommen.
Aber ich befürchte mal das dieses Vorhaben dank der steigenden Migrationszahlen für Betroffene nicht all zu viel gutes dabei herauskommen wird. :Tomate
"Nichts ist älter als die Zukunft von gestern"
Benutzeravatar
Hepe
Globaler Moderator
Globaler Moderator
 
Beiträge: 4640
Registriert: Di 2. Dez 2014, 15:31

Re: SPD will Hartz IV komplett abschaffen und durch neues...

Beitragvon Streetfigther » Do 8. Nov 2018, 14:45

Ich habe eher den Eindruck, egal was die erzählen oder beschließen wollen sie arbeiten gegen die Armen, Zwangsverarmten und dafür das die Armut erhalten wird.
Die Hartz IV Parteien sind für mich nicht mehr glaubwürdig und könnten nur durch Handeln überzeugen. Aber da können wir wohl lange warten.
Kein anständiger Mensch arbeitet im Jobcenter unter Hartz IV!!
Streetfigther
Stammuser ***
Stammuser ***
 
Beiträge: 1009
Registriert: Sa 29. Okt 2011, 12:36
Wohnort: Stendal

Re: SPD will Hartz IV komplett abschaffen und durch neues...

Beitragvon sixthsense » Do 8. Nov 2018, 16:35

Da sollte man sich gar keine falschen Hoffnungen machen. Belästigungen mit sinnlosen Meldeterminen, Sanktionen etc. werden auch weiterhin für Hilfebedürftige reserviert bleiben. Sie bekommen lediglich andere Namen und (vermutlich) perfidere Ausgestaltung.
Gebt dem bargeldlosen Zahlungsverkehr KEINE CHANCE !!!
sixthsense
Stammuser ***
Stammuser ***
 
Beiträge: 1280
Registriert: Mi 20. Aug 2014, 15:24



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Hartz IV

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron