Senat gibt armen Berlinern mehr Geld für die Miete




Diskussionsforum / Wir decken die Missstände auf

Hier dürfen Gäste lesen.

Senat gibt armen Berlinern mehr Geld für die Miete

Beitragvon Birgit Kühr » Di 7. Nov 2017, 22:12

Senat gibt armen Berlinern mehr Geld für die Miete

Weil die Mietpreise immer weiter steigen, will der Senat die Mieten von Hartz-IV- und Sozialhilfeempfängern stärker bezuschussen.

Berlin. Einkommensschwache Haushalte sollen in Berlin künftig mehr Geld zum Wohnen bekommen. Rund 273.000 Haushalte, die von Hartz IV oder Sozialhilfe leben, erhalten derzeit Geld für Unterkunft und Heizung. Bei gut der Hälfte davon lag die Miete aber über den Zuschüssen, wie die Landesregierung am Dienstag erklärte. Nun wird nachgebessert. Die Ämter sollen ab 2018 etwas höhere Mieten als bisher komplett übernehmen.


https://www.morgenpost.de/berlin/articl ... ocken.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 28172
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 17:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)

von Anzeige » Di 7. Nov 2017, 22:12

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Hartz IV

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron