Hartz-IV-Empfängerin wehrt sich und bekommt recht




Diskussionsforum / Wir decken die Missstände auf

Hier dürfen Gäste lesen.

Hartz-IV-Empfängerin wehrt sich und bekommt recht

Beitragvon Birgit Kühr » Do 22. Mai 2014, 17:15

Hartz-IV-Empfängerin wehrt sich und bekommt recht

Als das Jobcenter Dresden eine 64-jährige Hartz-IV-Empfängerin aufforderte, einen Rentenantrag zu stellen, wollte sie dies nicht akzeptieren. Immerhin hätte sie durch die vorzeitige Altersrente herbe Abschläge bei ihrer Rente in Kauf nehmen müssen. Das Amt bestand dennoch darauf, dass sie den Antrag einreicht. Aber die Frau wehrte sich erfolgreich dagegen.


http://www.t-online.de/wirtschaft/jobs/ ... esden.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 40904
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » Do 22. Mai 2014, 17:15

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Hartz IV

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron