Hartz IV 2019 auf 424 Euro




Diskussionsforum / Wir decken die Missstände auf

Hier dürfen Gäste lesen.

Hartz IV 2019 auf 424 Euro

Beitragvon Birgit Kühr » Di 11. Sep 2018, 20:41

Heil - Hartz-IV-Monatszahlung steigt 2019 auf 424 Euro

Berlin (Reuters) - Die monatlichen Zahlungen für den Lebensunterhalt von Hartz-IV-Empfängern werden zum Jahresanfang 2019 um acht Euro auf 424 Euro für alleinstehende Erwachsene erhöht.

Das kündigte Bundesarbeitsminister Hubertus Heil am Dienstag in einem Interview der Nachrichtenagentur Reuters an. “Es wird eine Erhöhung für Erwachsene im Regelsatz um acht Euro geben, für den Regelsatz für Kinder um sechs”, sagte der SPD-Politiker. Das Kabinett soll die Verordnung zur jährlichen Anpassung in der Grundsicherung für Arbeitsuchende am Mittwoch nächster Woche billigen. Derzeit beziehen rund sechs Millionen Erwachsene und Kinder Leistungen aus der Hartz-IV-Grundsicherung.


https://de.reuters.com/article/deutschl ... EKCN1LR1I7
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 34959
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 17:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)

von Anzeige » Di 11. Sep 2018, 20:41

Anzeige
 

Re: Hartz IV 2019 auf 424 Euro

Beitragvon Galeerensklave » Di 11. Sep 2018, 22:21

https://www.epochtimes.de/politik/europa/diaeten-der-bundestagsabgeordneten-steigen-um-25-prozent-pensionen-ebenfalls-um-25-prozent-erhoeht-a2343837.html

Als ob es nicht schlimm genug wäre, dass sie uns seit Beginn von Hartz4 um 150 € monatlich bescheißen, nein, wir bekommen noch nicht mal die 2,5 %, die sich die Abgeordneten genehmigen, für uns reichen 1,92% scheinbar vollkommen aus.

:zum kotzen:
Wenn 50 Millionen Menschen etwas Dummes sagen, bleibt es trotzdem eine Dummheit.

Anatole France
Benutzeravatar
Galeerensklave
Stammuser ***
Stammuser ***
 
Beiträge: 1457
Registriert: Sa 31. Dez 2011, 12:39

Re: Hartz IV 2019 auf 424 Euro

Beitragvon Birgit Kühr » Mi 12. Sep 2018, 11:04

Mir bescheißen sie noch mehr, denn ich lebe in der Bedarfsgemeinschaft. Da wird man noch bestraft wenn man verheiratet ist. :wueten: :wueten:
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 34959
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 17:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Hartz IV

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron