GIBT ES BALD KEINE SANKTIONEN GEGEN HARTZ-IV-EMPFÄNGER MEHR?




Diskussionsforum / Wir decken die Missstände auf

Hier dürfen Gäste lesen.

GIBT ES BALD KEINE SANKTIONEN GEGEN HARTZ-IV-EMPFÄNGER MEHR?

Beitragvon Birgit Kühr » Mi 17. Jan 2018, 19:14

GIBT ES BALD KEINE SANKTIONEN GEGEN HARTZ-IV-EMPFÄNGER MEHR?

Berlin - Die Zahl der Sanktionen gegen Hartz-IV-Empfänger ist in den ersten neun Monaten 2017 leicht auf 718.803 gestiegen. Das waren 14.410 oder zwei Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum, wie die "Bild"-Zeitung unter Berufung auf Zahlen der Bundesagentur für Arbeit (BA) berichtete.

Im September sei ihre Zahl so stark gestiegen wie noch in keinem Monat zuvor seit Einführung von Hartz IV - und zwar um 30,3 Prozent auf 91.590 Strafen.

Hartz-Empfänger werden etwa wegen der Verweigerung eines Jobangebots, des Verschweigens von zusätzlichem Einkommen oder der Ablehnung einer Fortbildung sanktioniert.


https://www.tag24.de/nachrichten/sankti ... ung-424078
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 30044
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 17:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)

von Anzeige » Mi 17. Jan 2018, 19:14

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Hartz IV

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron