Tuberkulose im Dresdner Sozialamt!




Hier dürfen Gäste lesen.

Unterforum Gesundheit allgemein

Tuberkulose im Dresdner Sozialamt!

Beitragvon Birgit Kühr » Mo 9. Nov 2015, 13:24

Tuberkulose im Dresdner Sozialamt!
Dresden - Im Dresdner Sozialamt sind zwei Mitarbeiterinnen an Tuberkulose (TBC) erkrankt.

Darüber hinaus soll auch auf dem Jugendamt ein erkrankter Flüchtling gewesen sein. Über Ansteckungen dort liegen aber keine Erkenntnisse vor. 

https://mopo24.de/nachrichten/zwei-fael ... lamt-25176
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 40905
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » Mo 9. Nov 2015, 13:24

Anzeige
 

Re: Tuberkulose im Dresdner Sozialamt!

Beitragvon Birgit Kühr » Di 10. Nov 2015, 14:07

Gesundheitsvorkehrungen bei Asylbewerbern verschärft

Verdachtsfälle bleiben länger in Erstaufnahmeeinrichtung

Trotz des Befundes habe das Lungenkrankenhaus weitere Untersuchungen eingeleitet, so die Landesdirektion. "Aus dem Sputum des Mannes wurde eine Kultur angezüchtet, die sich später unerwarteter Weise als Tbc-belastet herausstellte." Weitere Angaben - ob beispielsweise andere Menschen angesteckt wurden - machte die Landesdirektion zunächst nicht. Pressesprecher Holm Felber erklärte aber, dass in den Erstaufnahmeeinrichtungen jetzt ein anderes Verfahren greife. Besteht ein Tbc-Verdachtsfall, bleibt die betreffende Person in der Erstaufnahmeeinrichtung, bis die Untersuchung komplett abgeschlossen ist. Das könne mehrere Wochen dauern. Die Betroffenen müssten so lange einen Atemschutz tragen.

In dem speziellen Fall soll sich Medienberichten zufolge eine Mitarbeiterin des Sozialamtes bei einem Asylbewerber mit Tuberkulose angesteckt haben.


http://www.mdr.de/sachsen/asylbewerber- ... fcd56.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 40905
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: (Uckermark)



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Gesundheitsreform / allgemeine Gesundheit

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron