Masern, Keuchhusren, TBC




Hier dürfen Gäste lesen.

Unterforum Gesundheit allgemein

Masern, Keuchhusren, TBC

Beitragvon Birgit Kühr » Fr 5. Jan 2018, 12:26

MASERN UND KEUCHHUSTEN! IMMER MEHR FÄLLE IN SACHSEN

Dresden - In Sachsen gab es 2017 deutlich mehr Fälle von Masern und Keuchhusten - beides meldepflichtige Infektionskrankheiten.

Die Zahl der labordiagnostisch bestätigten Keuchhusten-Erkrankungen stieg von 681 im Jahr 2016 auf 1114 im vergangenen Jahr, so das Robert-Koch-Institut (RKI). Es gebe alle paar Jahre einen stärkeren Anstieg bei der Krankheit, so eine RKI-Sprecherin. "Viele wissen auch nicht, dass Impfung und Erkrankung nur ein paar Jahre Schutz bieten", so die Sprecherin.


https://www.tag24.de/nachrichten/dresde ... der-413597

54 INFIZIERTE! NEUIGKEITEN VOM DRESDNER TBC-GYMNASIUM
Dresden - Seit Dezember ist klar: An den Hoga-Schulen ist eine beispiellose Tuberkulose-Infektionswelle ausgebrochen.

Vor allem Sozialbürgermeisterin Kristin Kaufmann (41, Linke) geriet in die Kritik. Am Donnerstag stand die Verwaltung in einer mehrstündigen Sondersitzung Rede und Antwort.

Nun ist klar: An den Hoga-Schulen wurden insgesamt 54 infizierte Schüler und Lehrer nach allen Tests ausgemacht. Fünf Personen sind erkrankt und damit ansteckend.

Für alle Patienten gibt es laut den behandelten Ärzten "gute" Prognosen.

https://www.tag24.de/nachrichten/dresde ... ann-413638
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 29336
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 17:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)

von Anzeige » Fr 5. Jan 2018, 12:26

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Gesundheitsreform / allgemeine Gesundheit

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron