Bundesregierung prüft Abschaffung von Heilpraktikern




Hier dürfen Gäste lesen.

Unterforum Gesundheit allgemein

Bundesregierung prüft Abschaffung von Heilpraktikern

Beitragvon Birgit Kühr » Di 5. Nov 2019, 13:40

Bundesregierung prüft Abschaffung von Heilpraktikern

Berlin Das Bundesgesundheitsministerium erwägt nach Informationen des ARD-Magazins „Panorama“ und des Onlinemagazins „Med-Watch“ die Abschaffung des Heilpraktikerberufs.

So habe das Ministerium unlängst eine Ausschreibung für ein Rechtsgutachten veröffentlicht, das mögliche Optionen ausloten soll.

Das Bundesgesundheitsministerium habe wahrgenommen, dass die bisherigen Maßnahmen „teilweise als nicht ausreichend angesehen werden“, erklärte ein Sprecher auf Nachfrage von „Panorama“. Umgekehrt würden sich viele Menschen auch für den Berufsstand und seinen Erhalt einsetzen. Die Forderung nach einer Abschaffung des Heilpraktikerberufs habe eine verfassungsrechtliche Komponente, insbesondere in Bezug auf die Berufsfreiheit.


https://rp-online.de/politik/deutschlan ... d-46958685
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 38736
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 17:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » Di 5. Nov 2019, 13:40

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Gesundheitsreform / allgemeine Gesundheit

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron