ALARM! VIELE NOTAUFNAHMEN VÖLLIG ÜBERLASTET




Hier dürfen Gäste lesen.

Unterforum Gesundheit allgemein

ALARM! VIELE NOTAUFNAHMEN VÖLLIG ÜBERLASTET

Beitragvon Birgit Kühr » Di 6. Sep 2016, 12:23

ALARM! VIELE NOTAUFNAHMEN VÖLLIG ÜBERLASTET

Braunschweig - Viele Notaufnahmen arbeiten an der Belastungsgrenze: Die Ambulanzen sind zu Stoßzeiten so überfüllt, dass Ärzte mit der Versorgung kaum hinterherkommen.

Der Verband der Ersatzkassen (vdek) stellt dazu am Dienstag in Berlin ein neues Gutachten vor. Beantwortet werden soll die Frage: Was läuft falsch in der ambulanten Notfallversorgung? Die überfüllten Wartezimmer werden zum Problem.

Dabei ist längst nicht jeder Patient gleich ein Notfall. Überall in Deutschland bevölkern Menschen mit leichten Beschwerden die Ambulanzen der Krankenhäuser. Sie verursachen nicht nur lange Wartezeiten, sondern gefährden auch die Versorgung von Schwerkranken.

Elf Millionen ambulanter Notfälle gibt es laut der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG) im Jahr.


https://mopo24.de/nachrichten/alarm-vie ... lin-159120
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 34971
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 17:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)

von Anzeige » Di 6. Sep 2016, 12:23

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Gesundheitsreform / allgemeine Gesundheit

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron