HOCHANSTECKEND! 15-JÄHRIGER MIT TUBERKULOSE AUS JUGENDHEIM..




Hier können Gäste lesen

HOCHANSTECKEND! 15-JÄHRIGER MIT TUBERKULOSE AUS JUGENDHEIM..

Beitragvon Birgit Kühr » Do 23. Mai 2019, 12:42

HOCHANSTECKEND! 15-JÄHRIGER MIT TUBERKULOSE AUS JUGENDHEIM VERSCHWUNDEN

Velbert – Aus einem Velberter Jugendwohnheim wird seit ein paar Tagen ein Jugendlicher vermisst. Es besteht der dringende Verdacht auf eine Tuberkuloseerkrankung.
Der 15-jährige Foumgbe Kouroma hatte die Einrichtung spontan und mit wenig Gepäck verlassen.

Der Jugendliche aus Guinea kam Anfang des Jahres als unbegleiteter, minderjähriger Flüchtling ins Rheinland und wurde in Velbert aufgenommen.

Ohne seine Medikamente kann die hochansteckende Tuberkuloseerkrankung jederzeit ausbrechen.

Bisherige Suchmaßnahmen verliefen ohne Erfolg. Die Polizei bittet dringend um Hinweise zum Aufenthaltsort des Vermissten.


https://www.tag24.de/nachrichten/velber ... en-1075734
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 38056
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » Do 23. Mai 2019, 12:42

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Gesundheit allgemein

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron