Dieses Nasenspray sollten Sie nicht benutzen




Hier können Gäste lesen

Dieses Nasenspray sollten Sie nicht benutzen

Beitragvon Birgit Kühr » So 21. Feb 2016, 00:20

Dieses Nasenspray sollten Sie nicht benutzen

Die Grippewelle hat begonnen. Viele Leute greifen wieder zum Nasenspray. Die Behörden haben nun vor einem gefährlichen Wirkstoff gewarnt. In Deutschland ist offenbar ein Arzneimittel betroffen.

Die Grippe- und Erkältungszeit lässt viele Leute wieder zum Nasenspray greifen. Wenn die Nase nicht mehr läuft oder verstopft ist, sind Kopf- und Gliederschmerzen schon ein bisschen besser zu ertragen. Doch bestimmte Mittel sollten nun nicht mehr verwendet werden.

Nasen- oder auch Mundsprays, die den Wirkstoff Fusafungin enthalten, hatten zuletzt vermehrt zu schweren allergischen Reaktionen bei Kindern und Erwachsenen geführt. In seltenen Fällen könne es sogar zu Bronchospasmen, also heftigen Verkrampfungen der Bronchien kommen. Zudem könne das Spray Resistenzen fördern.

Bereits im Herbst wurde der Zusammenhang zwischen Fusafungin und den starken Nebenwirkungen gemeldet und untersucht. Nun hat der Ausschuss für Risikobewertung PRAC der Europäischen Arzneimittelbehörde empfohlen, die Zulassungen für die entsprechenden Nasen- und Mundsprays zu widerrufen.


http://www.n24.de/n24/Wissen/Gesundheit ... utzen.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 40904
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » So 21. Feb 2016, 00:20

Anzeige
 

Zurück zu Gesundheit allgemein

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron