20-Jährige stirbt durch die Pille




Hier können Gäste lesen

20-Jährige stirbt durch die Pille

Beitragvon Birgit Kühr » Fr 23. Feb 2018, 20:29

20-Jährige stirbt durch die Pille: Warum Frauen alles über Verhütung wissen müssen

Sie war jung, fit und nahm seit sechs Jahren die gleiche Pille. Was Abbey B. nicht wusste: Ihre Pille war mit einem hohen Thrombose-Risiko behaftet und sie selbst hatte eine genetisch bedingte Gerinnungsstörung. Diese Kombination endete für die 20-Jährige tödlich.

Viele junge Frauen schätzen die unkomplizierte Verhütung mit der Antibabypille. Über die Nebenwirkungen der Hormon-Tabletten machen sie sich wenige Gedanken – so wie die Engländerin, deren Geschichte ihre Mutter jetzt dem Boulevardblatt „Sun“ jetzt erzählte. Die 43-jährige Amanda Palmer will damit junge Frauen vor einem unbekümmerten Umgang mit der Pille warnen.


https://www.focus.de/gesundheit/ratgebe ... 05459.html
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 32429
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)

von Anzeige » Fr 23. Feb 2018, 20:29

Anzeige
 

Zurück zu Gesundheit allgemein

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron