Wer kann mit infos Helfen




Wer kann mit infos Helfen

Beitragvon ronny72 » Mi 17. Apr 2013, 16:16

Hallo zusammen
Weis nicht ob mein tehma hir Richtieg is dafür entschuldiege ich mich vorab.
Mein Proplem
Ich bekomme seit 6 monaten auf anraten der bagis in Erwerbsminderungsrente (130)eur
Das ist für mich ein unhaltbarer zustand,
Meine frage ist nun diese Kann ich mich aus rechtlicher sicht Bei Arbeitgebern bewerben
und eigenständie meine erwerbsminderungs rente aufheben lassen oder
sollte ich diese erst aufheben lassen mit dem begin einer neuen tätiekeit reicht ein formloses schreiben
Binn mit der sachlage echt überfragt und möchte einfach nix falsch machen
würde mich sehr freuen über Hilfreiche antworten freuen
ronny72
Einsteiger
 
Beiträge: 5
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 16:07

von Anzeige » Mi 17. Apr 2013, 16:16

Anzeige
 

Re: Wer kann mit infos Helfen

Beitragvon Birgit Kühr » Mi 17. Apr 2013, 17:28

Wenn Du Erwerbsunfähigkeitsrente bekommst kannst Du ja praktisch keine 3 Stunden mehr am Tag arbeiten. Sehe ich das Richtig? Ich bekomme auch Erwerbsunfähigkeitsrente und bekomme 280 Euro.

Bei deiner geringen Rente musst Du ja noch mit SGB XII aufstocken. Ist das Richtig oder von was lebst Du derzeit?
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 40293
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 17:17
Wohnort: (Uckermark)

Re: Wer kann mit infos Helfen

Beitragvon Rüdiger Voss » Mi 17. Apr 2013, 19:15

Bei EM-Rente kannst du eine geringfüge Bescfhäftigung auf 450-Euro-Basis machen.

Aber wenn du mehr als drei Stunden täglich arbeitest, verlierst du die EM-Rente. Genaueres müsste im Rentenbescheid stehen.

Gehe zum Sozialamt und beantrage aufstockend Sozialhilfe.
Rüdiger Voss
 

Re: Wer kann mit infos Helfen

Beitragvon Birgit Kühr » Mi 17. Apr 2013, 19:37

Na ja es kommt darauf an, ob die Partnerin erwerstätig ist oder nicht. Man kann auch in der Bedarfsgemeinschaft bleiben wenn beide keine Arbeit haben.
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 40293
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 17:17
Wohnort: (Uckermark)

Re: Wer kann mit infos Helfen

Beitragvon ronny72 » Mi 17. Apr 2013, 20:13

Birgit Kühr hat geschrieben:Wenn Du Erwerbsunfähigkeitsrente bekommst kannst Du ja praktisch keine 3 Stunden mehr am Tag arbeiten. Sehe ich das Richtig? Ich bekomme auch Erwerbsunfähigkeitsrente und bekomme 280 Euro.

Bei deiner geringen Rente musst Du ja noch mit SGB XII aufstocken. Ist das Richtig oder von was lebst Du derzeit?


Ja das ist richtieg bekomme 240 eur aufstockung
aber es ist mitlerweile so das ich mich mit meiner psyche wieder in der lage sehe zu Arbeiten in vollzeit
nur wie mache ich es das die die befriestete rente zurückziehen falls sowas überhaupt soooo einfach geht
ronny72
Einsteiger
 
Beiträge: 5
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 16:07

Re: Wer kann mit infos Helfen

Beitragvon chavah » Mi 17. Apr 2013, 20:18

Ich denke schon, dass du die EM-Rente "zurückziehen" kannst. Die würde ja eh wegfallen, wenn du Vollzeit arbeitest.

Bei einem evtl. späteren neuen Antrag auf EM-Rente dürftest du dann allerdings Probleme haben.
Chavah ist im Alter von 37 Jahre im Juni 2013 verstorben.
Benutzeravatar
chavah
Unvergesslich
Unvergesslich
 
Beiträge: 87
Registriert: Mi 18. Jul 2012, 21:22

Re: Wer kann mit infos Helfen

Beitragvon Birgit Kühr » Mi 17. Apr 2013, 20:34

Das würde ich mir sehr gut überlegen. Eine EM – Rente zurückzuziehen ist ein schwerwiegende Entscheidung. Wer weiß ob Du dann noch eine Chance erhältst, wenn du eines Tages wirklich nicht mehr arbeiten kannst.

Wenn Du mehr als drei Stunden arbeiten gehst, oder mehr als 450,- Euro verdienst und das dann meldest, wirst Du dann schon ganz automatisch deinen Anspruch auf EM – Rente verlieren.
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 40293
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 17:17
Wohnort: (Uckermark)



Ähnliche Beiträge

Wichtige Infos
Forum: Stuttgart 21
Autor: Birgit Kühr
Antworten: 0

Zurück zu Erwerbsminderungsrente / SGB XII

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron