Kulmbach: Hartz IV-Empfänger schreibt Buch über seine Erf...




Kulmbach: Hartz IV-Empfänger schreibt Buch über seine Erf...

Beitragvon Birgit Kühr » Do 3. Apr 2014, 22:50

Kulmbach: Hartz IV-Empfänger schreibt Buch über seine Erfahrungen

„Ich schäme mich“. Das ist der erste Gedanke, als Max Frey das erste Mal in seinem Leben eine Arbeitsagentur betritt. Über seine Erfahrungen als Hartz-IV-Empfänger hat der 34-jährige Kulmbacher ein Buch geschrieben. Es ist ein bitterer Lebensbericht, denn die Arbeitslosigkeit macht Max Frey krank.


http://www.nordbayerischer-kurier.de/na ... -iv_245737
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 40384
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » Do 3. Apr 2014, 22:50

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Bücher zu Hartz IV

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron