HÖHERE KITA-GEBÜHREN? STADTRÄTE WOLLEN DAS RATHAUS STOPPEN




Hier können Gäste lesen ....

HÖHERE KITA-GEBÜHREN? STADTRÄTE WOLLEN DAS RATHAUS STOPPEN

Beitragvon Birgit Kühr » Mo 11. Mai 2020, 12:13

HÖHERE KITA-GEBÜHREN? STADTRÄTE WOLLEN DAS RATHAUS STOPPEN

Dresden - Rote Karte fürs Rathaus. Die von der Verwaltung geplante drastische Gebührenerhöhung für Krippe, Kindergarten und Hort wird wohl nicht kommen. Fast alle Fraktionen sprachen sich dagegen aus.

So soll es aus Sicht der Grünen lediglich eine "maßvolle Erhöhung" unterhalb der Maximalforderungen geben.

Auch die AfD wehrt sich gegen die Pläne aus dem Rathaus. Stadtrat Heiko Müller: "Der Rat hat im Dezember mit deutlichem Votum die Erhöhung der Elternbeiträge abgelehnt und den OB beauftragt, mittelfristig eine deutliche Dämpfung der Beiträge sicherzustellen."


https://www.tag24.de/dresden/hoehere-ki ... en-1511947
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 40938
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: (Uckermark)

von Anzeige » Mo 11. Mai 2020, 12:13

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Bildung / Kinder- und schulische Einrichtungen

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron