Deutsch ist meist nur Zweitsprache




Hier können Gäste lesen ....

Deutsch ist meist nur Zweitsprache

Beitragvon Birgit Kühr » Do 7. Feb 2019, 13:33

Deutsch ist meist nur Zweitsprache

Duisburg Die Verwaltung legt dem Gesundheitsausschuss in seiner kommenden Sitzung den Bericht zu den Eingangsuntersuchungen für Duisburger Grundschüler vor. Demnach beherrschen nur noch 8,2 Prozent der Kinder fehlerfreies Deutsch.

Immer weniger Kinder in Duisburg beherrschen die deutsche Sprache. Das geht aus dem Gesundheitsbericht für Grundschulkinder hervor, den Ralf Krumpholz, Beigeordneter für Integration, Sport und Gesundheit, Verbraucherschutz und Feuerwehr dem Gesundheitsausschuss der Stadt in seiner kommenden Sitzung vorlegen wird. Der Anteil der Kinder, die bei den Schuleingangsuntersuchungen ein fehlerfreies Deutsch vorweisen konnten, lag demnach im Jahr 2017 stadtweit nur noch bei 8,2 Prozent. Der Anteil angehender I-Dötzchen, die überhaupt kein Deutsch beherrschen, lag dagegen bei 16,4 Prozent.


https://rp-online.de/nrw/staedte/duisbu ... d-36612265
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 37089
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)

von Anzeige » Do 7. Feb 2019, 13:33

Anzeige
 

Zurück zu Bildung / Kinder- und schulische Einrichtungen

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron