BABYBOOM ÜBERFORDERT DAS SCHULSYSTEM




BABYBOOM ÜBERFORDERT DAS SCHULSYSTEM

Beitragvon Birgit Kühr » Do 13. Jul 2017, 12:06

BABYBOOM ÜBERFORDERT DAS SCHULSYSTEM: ZU WENIG LEHRER UND ZU WENIG PLATZ

Berlin - In ganz Deutschland sank die Geburtenrate rapide nach der Wende. Im Osten der Republik wurden Schulgebäude sogar geschlossen oder abgerissen.

In den letzten Jahren wurden jedoch immer mehr Kinder geboren. Die Anzahl der Geburten steigt stetig an. 1,45 Millionen Neugeborene, 80.000 mehr als erwartet, erblickten allein 2014 und 2015 in Deutschland das Licht der Welt.

Ein Problem für viele Bundesländer, wie der Berliner Kurier berichtet, da mit einem solchen Anstieg nicht gerechnet wurde. Eine Studie der Bertelsmann Stiftung legt offen, dass viele Schulen auf die wachsende Anzahl an Schülern nicht eingestellt waren und es an Kapazitäten der Lehrer fehlt.


https://www.tag24.de/nachrichten/babybo ... lin-291962
Ich vergesse nichts, ich vergebe nichts und ich erwarte, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt, für das Leid, was er angerichtet hat.
Benutzeravatar
Birgit Kühr
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 28079
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 17:17
Wohnort: Angermünde (Uckermark)

von Anzeige » Do 13. Jul 2017, 12:06

Anzeige
 

Re: BABYBOOM ÜBERFORDERT DAS SCHULSYSTEM

Beitragvon Andreas Krödel » Do 13. Jul 2017, 16:04

dieser gesamte Text hat so viel Dummheit und Blödsinn in sich, wie kaum ein anderer. Wird ein Kind geboren, wird dies dem "Einwohnermeldeamt" (oder so) automatisch bereits vom Krankenhaus/Hebamme/ Gyäkologen - egal - mitgeteilt (Geburtsurkunde).
Das ist auch typisch "Bertelsmann", das ein Kind dann erst nach ca. 6 Jahren einen Platz in der Schule, Räume, Lehrer benötigt werden, das überrascht??
Wo leben wir denn, um so viel Irrsinn ertragen zu sollen.
:furchtbar wuetend:
Andreas Krödel
Benutzeravatar
Andreas Krödel
Stammuser **
Stammuser **
 
Beiträge: 128
Registriert: Mo 3. Jul 2017, 16:56
Wohnort: Guben



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Bildung / Kinder- und schulische Einrichtungen

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron